EV3-Basic - erste Schritte: Fragen und Antworten

NXC, C/C++, Lejos, pbLua, RobotC...

Moderator: Moderatoren

maev
Schreibt ab und zu
Schreibt ab und zu
Beiträge: 36
Registriert: 13. Apr 2013 17:57

Re: EV3-Basic - erste Schritte: Fragen und Antworten

Beitragvon maev » 8. Apr 2015 07:38

Hallo, ja das wars! Kann aber nun nicht mehr genau sagen was, da ich sowohl 0.7 als auch 1.05 und den EV3-Explorer schon länger nicht mehr aktualisiert hatte, da er ja einzeln kommt also noch vor 0.7 und der enthält ja den Compiler (habe ihn immer nur als eben "Explorer" wahrgenommen.)
DANKE!

(Ich fände es übrigens gut, wennn die EV3-Basic-Updates in EINEM Threadt wären, den man dann aktualisieren kann, so wäre man immer informiert.)

Ich wollte mit dem Verfolgen-Projekt (meinen Kindern) eine Stärke der Text-Sprachen zeigen, da je nach Sprache und Fall sehr einfach/kurz.

Hier das Text-Programm:

Code: Alles auswählen

Sensor.SetMode(1,1)
While "True"
   E = Sensor.ReadRaw(1,4)
   Motor.ScheduleSyncForCount("AD",E[1],4*E[0],100,"false")
EndWhile


Hier das grafische, welches die Kinder vorher einmal mit Hilfe eines Buches gemacht hatten. Welches auch durch die Register-Geschichte recht naja umständlich ist.
https://www.dropbox.com/s/81snmy67i65oxqe/Screenshot%20%281%29.png?dl=0

Benutzeravatar
c0pperdragon
Schreibt viel
Schreibt viel
Beiträge: 231
Registriert: 9. Feb 2015 00:29

Re: EV3-Basic - erste Schritte: Fragen und Antworten

Beitragvon c0pperdragon » 8. Apr 2015 10:04

Super, dass das jetzt geht. Hatte schon ein bisschen Sorgen, dass da ein systematisches Problem vorhanden ist.

Die Umständlichkeit/Unübersichtlichkeit der grafischen Sprache ist ja auch einer Hauptgründe, warum ich das nicht verwenden mag.
Darüberhinaus ist es wesentlich schwieriger Programmfragmente mit anderen Leuten auszutauschen. Geht eigentlich nur über Screenshots,
die man dann mühsam nachzeichnen muss.

Wegen einem einheitlichen Ankündigungs-Thread: Gar keine schlechte Idee.
HaWe, vielleicht magst du die alten Threads entsprechend zusammenfassen ?

Benutzeravatar
HaWe
Administrator
Administrator
Beiträge: 5351
Registriert: 11. Jan 2006 21:01
Wohnort: ein kleiner Planet in der Nähe von Beteigeuze

Re: EV3-Basic - erste Schritte: Fragen und Antworten

Beitragvon HaWe » 8. Apr 2015 10:22

das wird schwierig und eher unübersichtlicher wegen der Titel.
Denn dann stünde ja alles z.B. unter der ersten Topic-Überschrift "0.6".

Kann ich zwar machen, aber ich fände es so wie es ist sogar besser.
Man guckt ja üblicherweise immer unter dem als oberstes stehenden Topic, der dann ja auch "0.6" oder "0.7" oder "0.8 " heißt.
Gruß,
HaWe
±·≠≈²³αβγδε∂ζλμνπξφωΔΦ≡ΠΣΨΩ∫√∀∃∈∉∧∨¬⊂⊄∩∪∅∞®
NXT NXC SCHACHROBOTER: https://www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E

maev
Schreibt ab und zu
Schreibt ab und zu
Beiträge: 36
Registriert: 13. Apr 2013 17:57

Re: EV3-Basic - erste Schritte: Fragen und Antworten

Beitragvon maev » 8. Apr 2015 10:27

Kann man halt dann nicht abonnieren...

Benutzeravatar
HaWe
Administrator
Administrator
Beiträge: 5351
Registriert: 11. Jan 2006 21:01
Wohnort: ein kleiner Planet in der Nähe von Beteigeuze

Re: EV3-Basic - erste Schritte: Fragen und Antworten

Beitragvon HaWe » 8. Apr 2015 10:36

ok, ich kanns ja mal probieren...
Gruß,
HaWe
±·≠≈²³αβγδε∂ζλμνπξφωΔΦ≡ΠΣΨΩ∫√∀∃∈∉∧∨¬⊂⊄∩∪∅∞®
NXT NXC SCHACHROBOTER: https://www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E

Benutzeravatar
HaWe
Administrator
Administrator
Beiträge: 5351
Registriert: 11. Jan 2006 21:01
Wohnort: ein kleiner Planet in der Nähe von Beteigeuze

Re: EV3-Basic - erste Schritte: Fragen und Antworten

Beitragvon HaWe » 8. Apr 2015 10:47

vollbracht!

Jetzt guckt aber bitte, dass bei jedem neuen Post euer Betreff mauell geändert bzw. aktualisiert wird!

viewtopic.php?f=25&t=8587
Gruß,
HaWe
±·≠≈²³αβγδε∂ζλμνπξφωΔΦ≡ΠΣΨΩ∫√∀∃∈∉∧∨¬⊂⊄∩∪∅∞®
NXT NXC SCHACHROBOTER: https://www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E

maev
Schreibt ab und zu
Schreibt ab und zu
Beiträge: 36
Registriert: 13. Apr 2013 17:57

Re: EV3-Basic - erste Schritte: Fragen und Antworten

Beitragvon maev » 8. Apr 2015 20:18

Hier noch ein Video und Foto des "Verfolgers". Der "Kopf" ist vom Cube-Solver übrig geblieben. :) Ggf. zusammen mit dem Text+Grafik-Code von oben was für den Basic-Projekte-Threadt, da hier schön deutlich wird, was mit quasi zwei Zeilen Code + einer Schleife in EV3-Basic möglich ist? Im Video sieht man, dass die Sensorwerte nicht immer ganz korrekt sind. Dies Läuft im Programm in der Grafik-Sprache sauberer.

Video: http://youtu.be/ldbH99b_fks

Foto: https://www.dropbox.com/s/mavvuj96c0k84ro/20150408_201325.jpg?dl=0

Benutzeravatar
c0pperdragon
Schreibt viel
Schreibt viel
Beiträge: 231
Registriert: 9. Feb 2015 00:29

Re: EV3-Basic - erste Schritte: Fragen und Antworten

Beitragvon c0pperdragon » 8. Apr 2015 21:10

Das läuft ja wirklich erstaunlich rund für dieses winzige Programm.
Die ungenauen Sensorwerte könnte man wahrscheinlich durchs Programm ein bisschen mitteln und glätten.
Das wird dann aber wieder kompliziert, und du wolltest ja gerade die Einfachheit demonstrieren.

Benutzeravatar
HaWe
Administrator
Administrator
Beiträge: 5351
Registriert: 11. Jan 2006 21:01
Wohnort: ein kleiner Planet in der Nähe von Beteigeuze

Re: EV3-Basic - erste Schritte: Fragen und Antworten

Beitragvon HaWe » 8. Apr 2015 22:34

der einfachste Weg, an sich stetige, aber verrauschte Sensorwerte zu glätten, ist ein Durchschnitt per Tiefpassfilter:

durchschn = 0.7*sensorwert + 0.3*durchschn_alt

die Koeffizienten 0.7 / 0.3 gewichten in diesem Falle den neuen Wert etwas höher als den alten Durchschnitt (nur leichte Glättung),
0.5 / 0.5 wäre das arithmetische Mittel,
0.3 / 0.7 wäre eine träge Reaktion, aber mit höherer Rauschunterdrückung.

Aufwändiger, aber deutlich effizienter ist ein Medianfilter (Median von 3 ist schon sehr effektiv, ein 5er Median ziemlich perfekt) - unterdrückt Ausreißer, reagiert aber trotzdem sehr sensitiv. Braucht aber sehr schnelle Array-Copy- und Sort-Funktionen! ;)
Gruß,
HaWe
±·≠≈²³αβγδε∂ζλμνπξφωΔΦ≡ΠΣΨΩ∫√∀∃∈∉∧∨¬⊂⊄∩∪∅∞®
NXT NXC SCHACHROBOTER: https://www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E

Peter28
Schreibt viel
Schreibt viel
Beiträge: 184
Registriert: 2. Nov 2013 21:44
Wohnort: Schmallenberg

Re: EV3-Basic - erste Schritte: Fragen und Antworten

Beitragvon Peter28 » 9. Apr 2015 07:28

"dumme Frage" ?
HaWe hat geschrieben:durchschn = 0.7*sensorwert + 0.3*durchschn_alt

Dieses durchschn_alt - womit belegst Du ihn beim 1.mal?

Benutzeravatar
HaWe
Administrator
Administrator
Beiträge: 5351
Registriert: 11. Jan 2006 21:01
Wohnort: ein kleiner Planet in der Nähe von Beteigeuze

Re: EV3-Basic - erste Schritte: Fragen und Antworten

Beitragvon HaWe » 9. Apr 2015 07:53

mit dem 1. Sensorwert vorab oder einem geschätzten oder 1000 oder Null - oder 42. :mrgreen:

42 passt ja eigentlich immer :mrgreen:
Gruß,
HaWe
±·≠≈²³αβγδε∂ζλμνπξφωΔΦ≡ΠΣΨΩ∫√∀∃∈∉∧∨¬⊂⊄∩∪∅∞®
NXT NXC SCHACHROBOTER: https://www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E

maev
Schreibt ab und zu
Schreibt ab und zu
Beiträge: 36
Registriert: 13. Apr 2013 17:57

Re: EV3-Basic - erste Schritte: Fragen und Antworten

Beitragvon maev » 9. Apr 2015 15:22

Das mit dem Mitteln war mir bekannt. Deine Variante mit dem Gewichten war mir aber neu. Danke!

Benutzeravatar
c0pperdragon
Schreibt viel
Schreibt viel
Beiträge: 231
Registriert: 9. Feb 2015 00:29

Re: EV3-Basic - erste Schritte: Fragen und Antworten

Beitragvon c0pperdragon » 26. Apr 2015 11:57

Das einzige, was bei EV3Basic zugegebenerweise wirklich unpraktisch ist, sind die fehlenden lokalen Variablen und Aufrufparameter.
Wenn man es aber genau betrachtet, dann ist das keine echte funktionale Einschränkung, weil globale Variablen genauso mächtig sind, wie lokale (sofern man keine Rekursionen machen will - das ging aber mit NXC auch schon nicht).
Letztlich genügt es, die Namen der globalen Variablen, vernünftig zu organisieren damit man da nicht komplett durcheinanderkommt.
Eine Möglichkeit wäre, alle Parameter und Variablen, die nur von einem Unterprogramm benutzt werden, mit dem Namen des Unterprogrammes zu prefixen. Ein Aufruf würde dann z.B. so aussehen:

Code: Alles auswählen

remoteOn_MOTnr = 1
remoteOn_pwn = 70
remoteOn()

Benutzeravatar
HaWe
Administrator
Administrator
Beiträge: 5351
Registriert: 11. Jan 2006 21:01
Wohnort: ein kleiner Planet in der Nähe von Beteigeuze

Re: EV3-Basic - erste Schritte: Fragen und Antworten

Beitragvon HaWe » 24. Sep 2015 08:47

hallo,
wie bekomme ich eine Übersicht über die API-Funktionen?

wenn ich
https://github.com/c0pperdragon/EV3Basi ... dbuch.html
öffne, erhalte ich nichts wirklich lesbares...
Gruß,
HaWe
±·≠≈²³αβγδε∂ζλμνπξφωΔΦ≡ΠΣΨΩ∫√∀∃∈∉∧∨¬⊂⊄∩∪∅∞®
NXT NXC SCHACHROBOTER: https://www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E

Benutzeravatar
c0pperdragon
Schreibt viel
Schreibt viel
Beiträge: 231
Registriert: 9. Feb 2015 00:29

Re: EV3-Basic - erste Schritte: Fragen und Antworten

Beitragvon c0pperdragon » 24. Sep 2015 10:06

Du musst die datei runterladen/speichern und dann mit dem browser aufmachen.
Aber bei der Installation ist das Handbuch sowieso auch dabei (egal ob mit dem .msi oder dem .zip)


Zurück zu „textbasierte Programmiersoftware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste

Lego Mindstorms EV3, NXT und RCX Forum : Haftungsauschluss