EV3-Basic - erste Schritte: Fragen und Antworten

NXC, C/C++, Lejos, pbLua, RobotC...

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
HaWe
Administrator
Administrator
Beiträge: 5402
Registriert: 11. Jan 2006 21:01
Wohnort: ein kleiner Planet in der Nähe von Beteigeuze

Re: EV3-Basic - erste Schritte: Fragen und Antworten

Beitragvon HaWe » 3. Okt 2015 19:28

zwischen 2 Arduinos würde ich sie genau so in 4 Bytes zerhackt versenden
Bild

und beim Empfänger genau so wieder aus dem 4er-Byte-Array wieder zu einem float zusammensetzen.

Am einfachsten noch nicht mal über dereferenzierte Pointer, wie ich erst wollte, sondern einfach per memcopy (den Tipp habe ich ganz frisch erhalten):

Code: Alles auswählen

float fval;
byte arr[4];

// umwandeln von float in byte array
memcopy(arr, &fval, sizeof(float));  // float-Daten in arr-Speicherbereich  kopieren

// umwandeln von byte array in float
memcopy(&fval, arr, sizeof(float));  // Array-Speicherberich in float-Speicherbereich kopieren


das geht nun in Basic nicht - aber immerhin setze ich die Arrays ja noch selber zusammen...
Gruß,
HaWe
±·≠≈²³αβγδε∂ζλμνπξφωΔΦ≡ΠΣΨΩ∫√∀∃∈∉∧∨¬⊂⊄∩∪∅∞®
NXT NXC SCHACHROBOTER: https://www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E

Benutzeravatar
c0pperdragon
Schreibt viel
Schreibt viel
Beiträge: 231
Registriert: 9. Feb 2015 00:29

Re: EV3-Basic - erste Schritte: Fragen und Antworten

Beitragvon c0pperdragon » 3. Okt 2015 19:44

Nein, das geht mit Bordmitteln von Basic wirklich nicht. Dafür war es auch nie gedacht.
Wenn du das auf der Standardfirmware realisieren wolltest, könntest du den Bytecode-Assembler verwenden. Der erlaubt alles, was die Firmware kann. Unter anderem auch solche Zahlenkonvertierungen und ähnliches. Aber das ist wahrscheinlich auch nicht wirklich einfach...

Benutzeravatar
HaWe
Administrator
Administrator
Beiträge: 5402
Registriert: 11. Jan 2006 21:01
Wohnort: ein kleiner Planet in der Nähe von Beteigeuze

Re: EV3-Basic - erste Schritte: Fragen und Antworten

Beitragvon HaWe » 3. Okt 2015 19:56

nein, das ist nicht nötig. Basic ist leider nicht meine Sprache zum Programmieren großer Projekte, aber als Arduino-Interface zu EV3-eigenen Sensoren kann man ihn sicher gut einsetzen, vllt sogar noch das ein odere andere nebenher erledigen. Für GPS ist ja sogar I2c schnell genug, und für schnellere Dinge geht ja vllt irgendwann sogar UART ;)
Programmiert wird dann das Hauptprogramm in C auf Arduino ;)
Gruß,
HaWe
±·≠≈²³αβγδε∂ζλμνπξφωΔΦ≡ΠΣΨΩ∫√∀∃∈∉∧∨¬⊂⊄∩∪∅∞®
NXT NXC SCHACHROBOTER: https://www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E

Benutzeravatar
c0pperdragon
Schreibt viel
Schreibt viel
Beiträge: 231
Registriert: 9. Feb 2015 00:29

Re: EV3-Basic - erste Schritte: Fragen und Antworten

Beitragvon c0pperdragon » 3. Okt 2015 20:06

Für große Projekte ist Basic wirklich nicht so gut geeignet. Obwohl man das schon auch hinkriegen kann - der CubeTwister ist ja der Beweis dafür.
Aber für einen C-Entwickler ist das sicher alles schon sehr anstrengend...

Benutzeravatar
HaWe
Administrator
Administrator
Beiträge: 5402
Registriert: 11. Jan 2006 21:01
Wohnort: ein kleiner Planet in der Nähe von Beteigeuze

Re: EV3-Basic - erste Schritte: Fragen und Antworten

Beitragvon HaWe » 3. Okt 2015 20:12

oooh ja... aber da bin ich ja auch nicht gerade ein Fachmann und es hat mich auch eine Menge Schweiß und Nerven gekostet. Für Hobbydinger reicht es aber inzwischen gerade so. :)
Gruß,
HaWe
±·≠≈²³αβγδε∂ζλμνπξφωΔΦ≡ΠΣΨΩ∫√∀∃∈∉∧∨¬⊂⊄∩∪∅∞®
NXT NXC SCHACHROBOTER: https://www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E

Peter28
Schreibt viel
Schreibt viel
Beiträge: 187
Registriert: 2. Nov 2013 21:44
Wohnort: Schmallenberg

Re: EV3-Basic - erste Schritte: Fragen und Antworten

Beitragvon Peter28 » 8. Okt 2015 12:36

Hallo und Hiiiilllfffeee !!!!
Hat zwar nicht primär mit EV3Basic zu tun - kommt eigentlich noch vorher. Wollte SmallBasic 1.2 intstallieren und erhalte
### Eine weitere Version dieses Produktes ist bereits installiert ####
Finde nichts zum Deinstalliere. Nichts windowsofizielles noch sonstwo. Habe schon aus der Registry alles relevante rausgeschmissen - was bleibt ist
:-(
Hat jemand eine Idee oder das Thema schon durch?
LG Peter

Benutzeravatar
HaWe
Administrator
Administrator
Beiträge: 5402
Registriert: 11. Jan 2006 21:01
Wohnort: ein kleiner Planet in der Nähe von Beteigeuze

Re: EV3-Basic - erste Schritte: Fragen und Antworten

Beitragvon HaWe » 8. Okt 2015 13:50

unter
c:\programme\microsoft\
kein Ordner Smallbasic ?

und kein Eintrag
"Microsoft Smallbasic 1.1"
in Systemsteuerung\Programme+Funktionen?
Gruß,
HaWe
±·≠≈²³αβγδε∂ζλμνπξφωΔΦ≡ΠΣΨΩ∫√∀∃∈∉∧∨¬⊂⊄∩∪∅∞®
NXT NXC SCHACHROBOTER: https://www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E

Benutzeravatar
c0pperdragon
Schreibt viel
Schreibt viel
Beiträge: 231
Registriert: 9. Feb 2015 00:29

Re: EV3-Basic - erste Schritte: Fragen und Antworten

Beitragvon c0pperdragon » 8. Okt 2015 14:15

Normalerweise lässt sich das immer problemlos über die Programmverwaltung von Windows erledigen.
Allerdings, wenn du da jetzt schon manuell die Registry zerschossen hast, dann weiß ich nicht, wie das jetzt weitergeht.
Welches Windows verwendest du denn?

Benutzeravatar
HaWe
Administrator
Administrator
Beiträge: 5402
Registriert: 11. Jan 2006 21:01
Wohnort: ein kleiner Planet in der Nähe von Beteigeuze

Re: EV3-Basic - erste Schritte: Fragen und Antworten

Beitragvon HaWe » 8. Okt 2015 14:21

ps, falls doch registry zerschossen:
vllt einen früheren Wiederherstellungspunkt auswählen
Gruß,
HaWe
±·≠≈²³αβγδε∂ζλμνπξφωΔΦ≡ΠΣΨΩ∫√∀∃∈∉∧∨¬⊂⊄∩∪∅∞®
NXT NXC SCHACHROBOTER: https://www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E

Peter28
Schreibt viel
Schreibt viel
Beiträge: 187
Registriert: 2. Nov 2013 21:44
Wohnort: Schmallenberg

Re: EV3-Basic - erste Schritte: Fragen und Antworten

Beitragvon Peter28 » 9. Okt 2015 06:13

Hallo,
Wiederh. ist nicht. Die vorgeschlagenen Aktionen hatte ich alle schon durch. SB war nicht unter den inst. Programmen. Deshalb Registry und Software händisch bearbeitet. PC fühlt sich wohl, Suchanfrage nach SB auf PC oder Reg. negativ - nur irgendwo im "Hinterkopp" meines PC prankt noch SB 1.1 ?!?!
Hat noch jemand ne Idee - auch wenn sie verrückt klingt?

Benutzeravatar
HaWe
Administrator
Administrator
Beiträge: 5402
Registriert: 11. Jan 2006 21:01
Wohnort: ein kleiner Planet in der Nähe von Beteigeuze

Re: EV3-Basic - erste Schritte: Fragen und Antworten

Beitragvon HaWe » 9. Okt 2015 08:30

Wie Reinhard schon fragte: welches Betriebssystem?
Gruß,
HaWe
±·≠≈²³αβγδε∂ζλμνπξφωΔΦ≡ΠΣΨΩ∫√∀∃∈∉∧∨¬⊂⊄∩∪∅∞®
NXT NXC SCHACHROBOTER: https://www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E

Peter28
Schreibt viel
Schreibt viel
Beiträge: 187
Registriert: 2. Nov 2013 21:44
Wohnort: Schmallenberg

Re: EV3-Basic - erste Schritte: Fragen und Antworten

Beitragvon Peter28 » 9. Okt 2015 09:03

Sorry, win7 prof

Benutzeravatar
HaWe
Administrator
Administrator
Beiträge: 5402
Registriert: 11. Jan 2006 21:01
Wohnort: ein kleiner Planet in der Nähe von Beteigeuze

Re: EV3-Basic - erste Schritte: Fragen und Antworten

Beitragvon HaWe » 9. Okt 2015 09:12

schade, für XP hätte ich einen tollen reg cleaner ;)

aber Suchwort "smallbasic" liefert auf meinem Win7:

smallbasic.jpg


aber vielleicht geht es ja, wenn du smallbasic 1.1 neu installierst und dann regulär wieder über die Systemsteuerung deinstallierst:
SmallBasic.de_de.zip
(4.81 MiB) 183-mal heruntergeladen
Gruß,
HaWe
±·≠≈²³αβγδε∂ζλμνπξφωΔΦ≡ΠΣΨΩ∫√∀∃∈∉∧∨¬⊂⊄∩∪∅∞®
NXT NXC SCHACHROBOTER: https://www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E

Peter28
Schreibt viel
Schreibt viel
Beiträge: 187
Registriert: 2. Nov 2013 21:44
Wohnort: Schmallenberg

Re: EV3-Basic - erste Schritte: Fragen und Antworten

Beitragvon Peter28 » 9. Okt 2015 15:44

Hat leider auch nicht "gehelpt"

Benutzeravatar
HaWe
Administrator
Administrator
Beiträge: 5402
Registriert: 11. Jan 2006 21:01
Wohnort: ein kleiner Planet in der Nähe von Beteigeuze

Re: EV3-Basic - erste Schritte: Fragen und Antworten

Beitragvon HaWe » 9. Okt 2015 16:10

tja - dann hast du dir dein Windows wschl ziemlich zerschossen.

da sehe ich nur 2 Möglichkeiten:
- such dir einen regcleaner und/oder ein Uninstall-Program (früher gabs das von Norton), die radikaler säubern als die Windows Funktionen
- setz Windows 7 ganz frisch auf und mach immer reichlich Sicherheitskopien zwischendurch, z.B. mit Norton Ghost oder Acronis True Image, sodass du jederzeit alte funktionierende Images komplett neu aufspielen kannst (ich selber nutze ein altes Norton Ghost, mit dem kann ich super einfach sowohl XP als auch Win7 Partitionen komplett sichern und zurückschreiben).
Ich habe dazu meine HD gedrittelt:
80-100 GB für die Win-Partition) (NTFS)
150-170 GB für die komprimierten Win-Images (FAT32)
Rest für Daten, soviel halt Platz noch frei ist (NTFS)
Gruß,
HaWe
±·≠≈²³αβγδε∂ζλμνπξφωΔΦ≡ΠΣΨΩ∫√∀∃∈∉∧∨¬⊂⊄∩∪∅∞®
NXT NXC SCHACHROBOTER: https://www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E


Zurück zu „textbasierte Programmiersoftware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste

Lego Mindstorms EV3, NXT und RCX Forum : Haftungsauschluss