Mindstorms NXT unter Windows Vista

Windows, Linux, MacOS

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
admin
Administrator
Administrator
Beiträge: 1408
Registriert: 14. Okt 2003 09:59
Wohnort: Salzbergen
Kontaktdaten:

Mindstorms NXT unter Windows Vista

Beitragvon admin » 11. Mär 2007 21:19

Zur Zeit wird Mindstorms NXT noch nicht von Windows Vista unterstützt. Genauere Informationen zum Thema Vista und Mindstorms bietet dieses Dokument. Außerdem finden sich hier Links zum aktuellen Fragen-und-Antworten-Bereich von LEGO Mindstorms.


http://www.mindstormsforum.de/Vista.pdf
8 Bit = 1 Byte | 20 Bit = 1 Kiste
meine Homepage
RobotC.de
EV3 & NXT Wissen

Benutzeravatar
N(ICO)XT
Schreibt ab und zu
Schreibt ab und zu
Beiträge: 33
Registriert: 16. Mai 2007 19:19
Wohnort: nähe Trier
Kontaktdaten:

Beitragvon N(ICO)XT » 16. Mai 2007 22:21

Moin,

ich hab gelesen das mit dem Update 1.1 im august Win Vista vollständig unterstützt werden soll. Da es 20$ kosten, was meiner meinung nach für ein update übertrieben ist, werde ich es mir mit sicherheit nicht kaufen, da ich auch Win XP drauf habe.
Sry, war nicht eingeloggt :arrow: doppelpost. Denk mal das das nicht so schlimm ist da der admin der ersten beitrag wahrschnlich löscht.

Gruß, N(ICO)XT

Rabenauge
Enorm-Viel-Schreiber
Enorm-Viel-Schreiber
Beiträge: 662
Registriert: 2. Mär 2007 18:26

Beitragvon Rabenauge » 17. Mai 2007 11:45

Unverschämt.
Immerhin ists lediglich ein Wartungs-Update.
Offenbar hat Lego es nicht wirklich nötig, Hauptsache man hat den teueren Kram mal gekauft.
Ich finde es frech, die User, die sich einen neuen Rechner kaufen, zu zwingen, sich damit zusätzlich ein Software-Update kaufen zu müssen.
Da hilft wohl nur eines: in die Tonne mit der Lego-Software und keinen NXT kaufen, bis er wieder softwaretechnisch "aktuell" ist.

Man könnte sich ja bei Lego auch mal ein bisschen Mühe geben und eine Software entwickeln, die weitgehend Systemunabhängig ist-andere könnens ja auch.
Aber die Software-Schiene von Lego war schon immer eher mies-schade, da man ja ansonsten wirklich Qualität gewohnt ist.

Benutzeravatar
N(ICO)XT
Schreibt ab und zu
Schreibt ab und zu
Beiträge: 33
Registriert: 16. Mai 2007 19:19
Wohnort: nähe Trier
Kontaktdaten:

Beitragvon N(ICO)XT » 17. Mai 2007 11:53

@Raubenauge
naja nur wegen dem update keinen NXT zu kaufen ist ein bisschen übertrieben. Es gibt ja noch andere programme, die in vielen bereichen besser sind als die original nxt software.

Rabenauge
Enorm-Viel-Schreiber
Enorm-Viel-Schreiber
Beiträge: 662
Registriert: 2. Mär 2007 18:26

Beitragvon Rabenauge » 17. Mai 2007 14:10

Nö, ich finde das nicht.
Nehmen wir mal an, ich wollte mir einen NXT kaufen (will ich nicht, ich bleibe beim RCX vorerst).
Da ich Vista nutze, nutzt mir das Set gar nix.
Was also bleibt?
Es monatelang aufzuheben und dann ein Update zu kaufen?
Das ist für mich nicht zumutbar.
Ich zahle doch für das ganze Set (inklusive Software), also will ichs auch im ganzen nutzen können.

Benutzeravatar
N(ICO)XT
Schreibt ab und zu
Schreibt ab und zu
Beiträge: 33
Registriert: 16. Mai 2007 19:19
Wohnort: nähe Trier
Kontaktdaten:

Beitragvon N(ICO)XT » 17. Mai 2007 14:34

@Rabenauge: da hast du schon recht unter vista soll es ja nur mit ein paar einschränkungen laufen. Darauf gibt lego im moment aber "noch" keine Garantie, das es überhaupt läuft.
:no: Sagt nein zu teuren softwareupdates :D
Wer rechschreibfehler findet darf sie behalten.

Gruß N(ICO)XT

WalaWala
Weniger als 15 Beiträge
Weniger als 15 Beiträge
Beiträge: 9
Registriert: 26. Mär 2007 14:15

Beitragvon WalaWala » 18. Mai 2007 07:31

Bis vor kurzem hatte ich noch Vista auf meinem Rechner installiert (bin jetzt vorerst wieder auf mein gutes altest XP umgestiegen, weil zu viele Softwarehersteller mit den Updates nicht rüberkommen).
Der NXT lief aber eigentlich komplett unter Vista - gab nur eine Einschränkung mit der Original Software bei mir: Ich musste jedes mal, nachdem ich neue Programme hochgeladen hatte den NXT neu verbinden. War zwar nervig, aber jetzt nicht so das Problem.

Ansonsten kann ich N(ICO)XT wirklich nur zustimmen - Software von Drittanbietern ist meist um längen besser als die Originale LabView Software :)

Benutzeravatar
Delfinigirl
Schreibt viel
Schreibt viel
Beiträge: 130
Registriert: 25. Apr 2006 16:57
Wohnort: Lingen
Kontaktdaten:

Beitragvon Delfinigirl » 21. Mai 2007 17:59

Genau!
Welches ist denn nun besser? :roll:
Sarah

Aktueller Roboter: Sumo-Bot

Coole Filme: A.I.-Künstliche Intelligenz; I, Robot.

WalaWala
Weniger als 15 Beiträge
Weniger als 15 Beiträge
Beiträge: 9
Registriert: 26. Mär 2007 14:15

Beitragvon WalaWala » 21. Mai 2007 19:13

Meine persönliche Einstellung dazu:
Kommt drauf an :P

Wenn du einen PC mit mehr als 2 Gigabyte RAM und einem Dualcore Pentium hast, dazu eine Grafikkarte der neuesten Generation, dann nimm lieber Vista. Bei allem anderen nimm' dir lieber das XP, ist immer noch ausgereifter und die Software funktioniert besser.

Benutzeravatar
N(ICO)XT
Schreibt ab und zu
Schreibt ab und zu
Beiträge: 33
Registriert: 16. Mai 2007 19:19
Wohnort: nähe Trier
Kontaktdaten:

Beitragvon N(ICO)XT » 22. Mai 2007 19:18

Hi,
ich hab zwar 2gig ram und nen dualcore aber werde mir
vista mit ziemlicher sicherheit nicht holen. Ein Freund von
mir hat Vista Home Premium und er muss manchmal den
PC 2-3 mal neustarten, weil Vista die USB-Maus nicht
erkennt. Er wird wahrscheinlich wieder auf XP umsteigen.
Wer rechschreibfehler findet darf sie behalten.



Gruß N(ICO)XT

Rabenauge
Enorm-Viel-Schreiber
Enorm-Viel-Schreiber
Beiträge: 662
Registriert: 2. Mär 2007 18:26

Beitragvon Rabenauge » 23. Mai 2007 13:00

Das Problem mit USB-Geräten solltest du nicht auf Vista schieben.
Ich glaub dir, das es unter XP funktioniert hat, aber das ist eh reines Glück.
So gut, wie USB vom Ansatz her ist, so schlecht ists umgesetzt-auf jedem System.
Meistens liegt es an den Treibern der Gerätehersteller, würde man sich da ein bisschen Mühe geben, liefe einiges mehr.
Aber bei einer Maus für nen Zehner erst nen _anständigen_ Treiber schreiben lohnt nicht.

Benutzeravatar
darth_joghurt
Enorm-Viel-Schreiber
Enorm-Viel-Schreiber
Beiträge: 656
Registriert: 12. Jan 2007 14:24
Wohnort: IN

Beitragvon darth_joghurt » 8. Dez 2007 11:34

Also nei mir geht NXT-G einwandfrei mit Vist! :wink:

Aber mal was ganz anderes! Wie kann man sich hier als Gast anmelden?
Ich bin kein Jedi, genau wie mein Vater vor mir!
Doch möge die Macht mir und allen Mindstormlern viele gute Ideen bescheren!

Steph

Benutzeravatar
brian
Schreibt ab und zu
Schreibt ab und zu
Beiträge: 42
Registriert: 9. Okt 2007 17:48

Beitragvon brian » 4. Jan 2008 18:30

Ich habe kein problem mit Vista habe auch xp

Daniel Slavik
Hilft fleißig mit!!!
Hilft fleißig mit!!!
Beiträge: 53
Registriert: 29. Aug 2008 10:03
Wohnort: Ilshofen

Beitragvon Daniel Slavik » 31. Aug 2008 10:34

Hallo ich habe eine frage .Was soll man machen wenn man Vist hat und nicht mehr auf xp um steigen kann .Den bei mir geht die orginale softwehr nicht. :cry:

mm
Weniger als 15 Beiträge
Weniger als 15 Beiträge
Beiträge: 18
Registriert: 27. Aug 2008 06:47
Wohnort: Bayern

Beitragvon mm » 31. Aug 2008 12:01

hi,

ich habe leider auch vista und bei mir gings nicht.
Ich hab bei Lego angerufen (kostenlose Hotline) und die haben mir kostenlos die 1.1 Software geschickt.


Gruß,
Max


Zurück zu „Betriebssysteme“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Lego Mindstorms EV3, NXT und RCX Forum : Haftungsauschluss