Bootcamp oder Parallels?

Windows, Linux, MacOS

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
DanZie
Schreibt viel
Schreibt viel
Beiträge: 201
Registriert: 27. Jun 2009 16:16
Wohnort: Muckendorf
Kontaktdaten:

Bootcamp oder Parallels?

Beitragvon DanZie » 4. Jan 2010 11:25

Ich hab seit Wiehnachten einen iMac und da läuft ja Brixcc noch nicht drauf, jetzt wollt ich fragen was besser ist.

Bootcamp assistent oder Parallels Desktop?

lg Daniel

Benutzeravatar
Felixfkccc
Moderator
Moderator
Beiträge: 889
Registriert: 29. Jul 2007 19:27
Wohnort: Niederösterreich (Österreich)
Kontaktdaten:

Beitragvon Felixfkccc » 4. Jan 2010 13:23

Hallo

Also für NXC würde ich dir Parallels bzw. VMWare Fusion (noch nicht getestet) empfehlen!

Bootcap sollte man vorallem verwenden, wenn man Geld sparen will bzw. Spiele spielen will, da die ganze Leistung vorhanden ist.

Für einfache Programme reicht es virtuell ;)

lg

Felix

Benutzeravatar
DanZie
Schreibt viel
Schreibt viel
Beiträge: 201
Registriert: 27. Jun 2009 16:16
Wohnort: Muckendorf
Kontaktdaten:

Beitragvon DanZie » 4. Jan 2010 14:15

und das funktioniert reibungslos ? ohne probs ?

selbst getestet ?

lg Daniel

ks608
Weniger als 15 Beiträge
Weniger als 15 Beiträge
Beiträge: 11
Registriert: 6. Nov 2009 08:36

Beitragvon ks608 » 4. Jan 2010 17:29

Hallo, ich nutze einen iMAC 24 mit MAC OS und Windows7.
Unter BootCamp läuft Windows 7 mit aller von mir getesteten Software problemlos - natürlich auch BrixCC.
Vor allem funktioniert die Bluetooth Anbindung des NXT2 wunderbar - unter MacOS gibt es mit dem integriertem Bluetooth Modul so seine Probleme. Die originale Lego Software funktioniert bei mir z.B. nicht unter MacOS.

BootCamp nutzen ist ganz einfach - und es ist kostenlos !
Ich weiß nicht, warum man es nicht nutzen sollte ?
Ich möchte eigendlich bei meinem Rechner immer die volle Leistung haben .... und gegen Geld sparen habe ich auch nichts !

Natürlich brauchst Du eine Windows CD - aber die brauchst Du bei Paralles auch.
Klaus

Benutzeravatar
Felixfkccc
Moderator
Moderator
Beiträge: 889
Registriert: 29. Jul 2007 19:27
Wohnort: Niederösterreich (Österreich)
Kontaktdaten:

Beitragvon Felixfkccc » 7. Jan 2010 17:11

Nachteil von Bootcamp ist der Neustart, nur um NXC programmieren zu können...

Benutzeravatar
DanZie
Schreibt viel
Schreibt viel
Beiträge: 201
Registriert: 27. Jun 2009 16:16
Wohnort: Muckendorf
Kontaktdaten:

Beitragvon DanZie » 7. Jan 2010 19:08

ja eh.... das is halt dann bissl blöd, weil man dann halt reines windows am laufen hat, nur zum programmieren.....

Benutzeravatar
Felixfkccc
Moderator
Moderator
Beiträge: 889
Registriert: 29. Jul 2007 19:27
Wohnort: Niederösterreich (Österreich)
Kontaktdaten:

Beitragvon Felixfkccc » 7. Jan 2010 19:16

Genau!

Deswegen verwende ich fürs NXC proggen immer Parallels.... aja hast du dir auch VMWare Fusion angeschaut. Ist ca. gleich gut, unterstützt aber nicht gleich viel Grafikspeicher!

ks608
Weniger als 15 Beiträge
Weniger als 15 Beiträge
Beiträge: 11
Registriert: 6. Nov 2009 08:36

Beitragvon ks608 » 28. Mär 2010 07:43

Hallo, ich hab' 'mal Parallels ausprobiert.
Aber da geht das Bluetooth nicht.
Wie habt ihr das hinbekommen ?
vG Klaus


Zurück zu „Betriebssysteme“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

Lego Mindstorms EV3, NXT und RCX Forum : Haftungsauschluss