Neuinstallation altes Mindstorms auf Mac Snow Leopard

Windows, Linux, MacOS

Moderator: Moderatoren

Noah Lang
Weniger als 15 Beiträge
Weniger als 15 Beiträge
Beiträge: 9
Registriert: 29. Sep 2011 07:43

Neuinstallation altes Mindstorms auf Mac Snow Leopard

Beitragvon Noah Lang » 30. Sep 2011 09:19

Hallo Leute,
bisher hat nach anfänglichen ersten Versuchen unser Mindstorm einen langen Winterschlaf gehalten.
Es war auf einem Power Book G4 mit Power PC Prozessor installiert, Version 1 und lief relativ stabil.
Jetzt ist die Frage,
wenn ich Mindstorms NXT auf einem MacBook Pro mit Snow Leopard installieren möchte,
1. welche Mindstorms Version ist denn empfehlenswert, 1, 1.1, oder 2? und dann ist auch noch das Problem
2. die originale Mindstorms CD habe ich zwar, aber das MacBook Pro sagt mir einfach das dieses Programm nicht geeignet ist für Intel Prozessoren?

ich habe dann den Snow Leopard Fix geladen und es damit versucht, aber das Ergebnis ist das gleiche.

Ich habe also einen kompletten Bausatz mit CD etc, kann aber nicht wirklich etwas damit anfangen.
Übrigens funktioniert Mindstorms nicht auf der Windows Partizipation, falls das jemanden interessiert. Da kommt dann immer die Meldung,"unbekannter Fehler aufgetreten"

Tja, ich wäre euch wirklich für ein paar Infos dankbar, Michael.

Benutzeravatar
NXT pro
Super-Enorm-Viel-Schreiber
Super-Enorm-Viel-Schreiber
Beiträge: 930
Registriert: 27. Sep 2010 21:38

Re: Neuinstallation altes Mindstorms auf Mac Snow Leopard

Beitragvon NXT pro » 30. Sep 2011 14:42

Ich habe zwar nicht selbst einen Mac, aber die Version 2.0 sollte auf jeden Fall auf dem Mac laufen.
Außerdem läuft auch die Version 1 auf Intel Prozessoren!
Real coders don't comment their code - it was hard to write, it should be hard to understand!

Noah Lang
Weniger als 15 Beiträge
Weniger als 15 Beiträge
Beiträge: 9
Registriert: 29. Sep 2011 07:43

Re: Neuinstallation altes Mindstorms auf Mac Snow Leopard

Beitragvon Noah Lang » 30. Sep 2011 15:06

Danke Marcel,
wie du darauf kommst das die Version 1 auf Intel Prozessoren läuft weiss ich nicht, wir haben zwei MacBook Pro in der Familie, auf beiden läuft sie nicht,
schon das Mindstorms Symbol auf der Installations CD ist durchgestrichen und es heisst das dieses Programm nicht von Intel Prozessoren unterstützt wird?
Wo kann ich den meine bestehende alte Version 1 evtl. updaten? Auf 1.1, oder evtl. Version 2 downloaden. Die Lego website ist da ja nicht so hilfreich. Die Fixes, Treiber, etc. sind ja alle übersichtlich da, aber die Software selber, wo ist denn die?

Mir ist nicht mal klar ob ich inzwischen dafür Kohle abdrücken muss, immerhin hab ich ja schon mal dafür gezahlt, auch wenn das natürlich schon ´ne ganze Weile her ist.
Gruss, Michael.

Benutzeravatar
nxt68
Schreibt ab und zu
Schreibt ab und zu
Beiträge: 38
Registriert: 3. Mär 2011 15:55
Wohnort: Dresden

Re: Neuinstallation altes Mindstorms auf Mac Snow Leopard

Beitragvon nxt68 » 30. Sep 2011 15:18

Für die Version 2.0 must du ein glaube ich komplettes
mindstorms 2.0 set kaufen. :no:

Benutzeravatar
HaWe
Administrator
Administrator
Beiträge: 5288
Registriert: 11. Jan 2006 21:01
Wohnort: ein kleiner Planet in der Nähe von Beteigeuze

Re: Neuinstallation altes Mindstorms auf Mac Snow Leopard

Beitragvon HaWe » 30. Sep 2011 15:37

die Software vom normalen 2.0 Set kann man m.W. nicht einzeln kaufen, eventuell aber die Education-Software.
Auch einzeln kaufen kann man übrigens einen vernünftigen Windows-PC. ;)

(ps: was machen denn Windows-Emulatoren auf dem Mac? Fällt mir nur gerade so ein, nicht dass ich davon irgendwas verstünde...^^)

(pps: ist eigentlich ein Betriebssystem-Problem, ich verschieb's mal dorthin...)
Gruß,
HaWe
±·≠≈²³αβγδε∂ζλμνπξφωΔΦ≡ΠΣΨΩ∫√∀∃∈∉∧∨¬⊂⊄∩∪∅∞®
NXT NXC SCHACHROBOTER: https://www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E

Benutzeravatar
NXT pro
Super-Enorm-Viel-Schreiber
Super-Enorm-Viel-Schreiber
Beiträge: 930
Registriert: 27. Sep 2010 21:38

Re: Neuinstallation altes Mindstorms auf Mac Snow Leopard

Beitragvon NXT pro » 30. Sep 2011 16:29

Man kann die Version 2.0 vom Lego Kundenservice bekommen, kostet aber glaube ich was.
Mit den IntelProzessoren meinte ich IntelProzessoren unter Windows.
Real coders don't comment their code - it was hard to write, it should be hard to understand!

Benutzeravatar
NXT pro
Super-Enorm-Viel-Schreiber
Super-Enorm-Viel-Schreiber
Beiträge: 930
Registriert: 27. Sep 2010 21:38

Re: Neuinstallation altes Mindstorms auf Mac Snow Leopard

Beitragvon NXT pro » 30. Sep 2011 16:32

Du kannst aber auch gleich mit einer anderen (textbasierten) Programmiersprache wie NXC anfangen, das ist zwar vielleicht am Anfang nicht ganz so einfach, dafür können wir dir hier im Forum aber den Einstieg erleichtern und es ist absolut kostenlos.
Real coders don't comment their code - it was hard to write, it should be hard to understand!

Noah Lang
Weniger als 15 Beiträge
Weniger als 15 Beiträge
Beiträge: 9
Registriert: 29. Sep 2011 07:43

Re: Neuinstallation altes Mindstorms auf Mac Snow Leopard

Beitragvon Noah Lang » 30. Sep 2011 17:24

danke,
wie stell ich mir das vor, textbasierte Programmiersprache, ist das dann etwas was ich auch für andere Anwendungen evtl. benutzen kann?
Und wie ist das dann mit dem Betriebssystem, umgehe ich damit dieses Problem? Ich meine funkt das auch auf Mac OS X, Windows etc, einfach Betriebssystemunabhängig.
Und noch ne Frage, mit NXC z.B, wenn du das mit der mindstorms Software vergleichst, was gibt dir denn mehr Möglichkeiten, unterm Strich.
Gruss aus dem Süden, Michael.

Benutzeravatar
NXT pro
Super-Enorm-Viel-Schreiber
Super-Enorm-Viel-Schreiber
Beiträge: 930
Registriert: 27. Sep 2010 21:38

Re: Neuinstallation altes Mindstorms auf Mac Snow Leopard

Beitragvon NXT pro » 30. Sep 2011 18:45

Also:
1. Textbasierte Programmiersprache heißt, dass du nicht wie bei NXT-G die Grafiken hast, sondern du Text schreiben musst. NXC steht für Not EXactly C, was soviel wie "Nicht exakt C" bedeutet. Dass heißt, es ist der universalen Programmiersprache C ähnlich. Wenn du erst einmal eine Programmiersprache gut kannst, verstehst du zumindest das Grundprinzip vieler anderer Programmiersprachen sehr schnell.
2. Das mit dem Betriebssystem weiß ich aktuell nicht genau, ich weiß nur dass es auf einem Windows-PC funktioniert.
3. Unterm Strich gibt dir NXC deutlich mehr Möglichkeiten. Du kannst zum Beispiel I2C("2-Kabel-Hardware-Bus") und RS485("Verbindung-mehrerer-NXTs-per-Kabel") nutzen, aber auch noch einige andere Funktionen.
Real coders don't comment their code - it was hard to write, it should be hard to understand!

Benutzeravatar
HaWe
Administrator
Administrator
Beiträge: 5288
Registriert: 11. Jan 2006 21:01
Wohnort: ein kleiner Planet in der Nähe von Beteigeuze

Re: Neuinstallation altes Mindstorms auf Mac Snow Leopard

Beitragvon HaWe » 30. Sep 2011 19:34

NXC läuft auch mit Snow Leopard, da gibt es durchaus positive Erfahrungen.
Einfacher ist alles allerdings mit Windows-PCs.
Gruß,
HaWe
±·≠≈²³αβγδε∂ζλμνπξφωΔΦ≡ΠΣΨΩ∫√∀∃∈∉∧∨¬⊂⊄∩∪∅∞®
NXT NXC SCHACHROBOTER: https://www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E

Benutzeravatar
HaWe
Administrator
Administrator
Beiträge: 5288
Registriert: 11. Jan 2006 21:01
Wohnort: ein kleiner Planet in der Nähe von Beteigeuze

Re: Neuinstallation altes Mindstorms auf Mac Snow Leopard

Beitragvon HaWe » 30. Sep 2011 19:55

Noah Lang hat geschrieben:danke,
Und noch ne Frage, mit NXC z.B, wenn du das mit der mindstorms Software vergleichst, was gibt dir denn mehr Möglichkeiten, unterm Strich.

du schreibst Befehle einfach mit Worten hintereinander statt wie bei NXT-G (der Lego-Programmierumgebung) Bildchen mit Spinnweben zu verbinden.
Schau dir einfach NXC-Projekte im Forum "Textbasiert" oder "Projekte" an.

Einfache Programme (Linienfolger, Ballfarbensortierer) schafft man locker mit Bildchen, komplizierte zunehmend schlechter.
Stell dir vor, du hast 1000 Variablen, die sich gegenseitig Werte zuweisen: wie willst du das ganze Liniengewirr überblicken?
(Und glaube mir, große Projeke erreichen schnell mal 1000 Variablen, in einem meiner Projekte habe ich locker sogar 5x so viele.)

Ich selber habe von Anfang an mit Text programmiert (anfangs Fischertechnik-Roboter mit Pascal, dann Basic, dann C) und die Bildchen nie vermisst.
Gruß,
HaWe
±·≠≈²³αβγδε∂ζλμνπξφωΔΦ≡ΠΣΨΩ∫√∀∃∈∉∧∨¬⊂⊄∩∪∅∞®
NXT NXC SCHACHROBOTER: https://www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E

Benutzeravatar
nxt68
Schreibt ab und zu
Schreibt ab und zu
Beiträge: 38
Registriert: 3. Mär 2011 15:55
Wohnort: Dresden

Re: Neuinstallation altes Mindstorms auf Mac Snow Leopard

Beitragvon nxt68 » 1. Okt 2011 06:25

Unterm Strich gibt dir NXC deutlich mehr Möglichkeiten.


Also ich hab schon so viele Blöcke installiert das mein NXT-G
fast so viele Funktionen wie NXC hat. :lol:

Benutzeravatar
NXT pro
Super-Enorm-Viel-Schreiber
Super-Enorm-Viel-Schreiber
Beiträge: 930
Registriert: 27. Sep 2010 21:38

Re: Neuinstallation altes Mindstorms auf Mac Snow Leopard

Beitragvon NXT pro » 1. Okt 2011 06:34

@nxt68
Hast du jemals schonmal mit NXC programmiert?
Man kann sich zwar auch z.B. den I2C Block oder ähnliche installieren, aber, wie Ford schon gesagt hat, wenn du mal ein großes Programm mit, sagen wir mal 15 Variablen und 200 Zeilen NXC Code schreibst, dann blickst du bei NXT-G nicht mehr durch. Außerdem dauert das zusammenstellen der Blöcke auch ewig.
Real coders don't comment their code - it was hard to write, it should be hard to understand!

Benutzeravatar
HaWe
Administrator
Administrator
Beiträge: 5288
Registriert: 11. Jan 2006 21:01
Wohnort: ein kleiner Planet in der Nähe von Beteigeuze

Re: Neuinstallation altes Mindstorms auf Mac Snow Leopard

Beitragvon HaWe » 1. Okt 2011 08:23

nxt68 hat geschrieben:Also ich hab schon so viele Blöcke installiert das mein NXT-G
fast so viele Funktionen wie NXC hat. :lol:

die Funktionen sind mehr oder weniger dieselben (ist ja dieselbe Firmware), aber die Funktionalität ist eine ganz andere.
Gruß,
HaWe
±·≠≈²³αβγδε∂ζλμνπξφωΔΦ≡ΠΣΨΩ∫√∀∃∈∉∧∨¬⊂⊄∩∪∅∞®
NXT NXC SCHACHROBOTER: https://www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E

Noah Lang
Weniger als 15 Beiträge
Weniger als 15 Beiträge
Beiträge: 9
Registriert: 29. Sep 2011 07:43

Re: Neuinstallation altes Mindstorms auf Mac Snow Leopard

Beitragvon Noah Lang » 1. Okt 2011 09:56

also erst mal vielen Dank für die Menge an Infos,
gutes Forum,
ich werde mal zweigleisig fahren, am Montag rufe ich mal beim Lego Kundendienst an wegen der 2.0 Software. Ob ich die einzeln bekomme UND ob die dann mit dem Snow Leopard Fix auch wirklich stabil läuft.

das zweite ist das Ding mit der textbasierten Programmiersprache.
Um es kurz zu erklären. Ich schreibe hier für meinen Sohn, 11Jahre alt. Wir leben hier in Spanien und sein deutsch ist gesprochen einwandfrei, aber geschrieben ein bisschen holprig, deswegen übernehme ich, zumindest jetzt diesen Job.
Meine Frage ist ob und wie viel Sinn es macht einen 11 jährigen z.B. "C" lernen zu lassen.
ich habe vor sehr langer Zeit die Grundkenntnisse von Pascal und Basic gelernt, seitdem allerdings nichts mehr damit zu tun gehabt, vielleicht würde ich mich ja wieder ein bisschen eingrooven, wer weiss?
Wie viel Aufwand, Arbeit ist es denn in etwa bis ich einem Robot einige Befehle in Text geben kann. Sind das Stunden, Tage oder gar Wochen?
Nochmals Danke für all die Hilfe, echt cool, Michael.


Zurück zu „Betriebssysteme“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Lego Mindstorms EV3, NXT und RCX Forum : Haftungsauschluss