Ideen f

Mindstorms im Unterricht. Ideen, Vorstellungen

Moderator: Moderatoren

Easy
Mindstormsfreund
Mindstormsfreund
Beiträge: 4
Registriert: 29. Mai 2009 21:13

Ideen für Bluetooth und Infrarotaufgaben???

Beitragvon Easy » 30. Mai 2009 19:01

Hallo,

in ein paar Wochen bieten wir für Schüler der Klasse 5-7 einen NXT-Kurs an.
Programmiert wird in NXT-G.
Ich bin für Bluetooth und Infrarot zuständig.

Hab auch schon ein paar Aufgaben z.B. Master sendet Slave eine Nachricht und so :)
Aber vielleicht habt ihr noch ein paar Vorschläge oder auch ein paar Programme.
Oder Ideen für Gruppenspiele ?
Wir haben in dem Kurs insgesamt 10 NXT, haben auch zwei Infrarot-Bälle.
Hat hier schon mal einer eine Programm für ein kleines Fußballspiel mit dem Infrarotball geschrieben?

Würde mich sehr über Vorschläge und Anregungen freuen.

LG,
Easy

Benutzeravatar
Plüschtier
Moderator
Moderator
Beiträge: 861
Registriert: 3. Sep 2007 14:47
Wohnort: Salzbergen

Beitragvon Plüschtier » 30. Mai 2009 19:16

Fußballspiele werden die meisten in NXC geschrieben haben, deshalb glaub ich nicht, das jemand ein Programm in NXT-G hat.
Gruß Plüschtier

Benutzeravatar
sirs
Schreibt viel
Schreibt viel
Beiträge: 274
Registriert: 17. Mär 2008 16:45
Wohnort: Bayern!

Beitragvon sirs » 31. Mai 2009 16:59

Klappt mit Infrarot sowas wie ein GPS-System so dass du dich in einem definierten Raum bewegen kannst und immer weist wo du bist?
Ich hab sowas noch nie gebaut, also keine Fragen, bitte.
Es grüßt euch sirs! hier klicken :)
Das KÄSEPARADOX: Je mehr Käse, desto mehr Löcher. Je mehr Löcher, desto weniger Käse. -> Mehr = Weniger

Benutzeravatar
Sebi
Administrator
Administrator
Beiträge: 1946
Registriert: 11. Jan 2008 14:28
Wohnort: Aub
Kontaktdaten:

Beitragvon Sebi » 31. Mai 2009 19:41

Meinst du mit mehreen (stationären) IR-Suchern, oder mit mehreren Sendern/Empfängern und Zeitmessung?

Benutzeravatar
Dunkle Macht
Enorm-Viel-Schreiber
Enorm-Viel-Schreiber
Beiträge: 749
Registriert: 6. Jun 2008 15:37
Wohnort: Legau
Kontaktdaten:

Beitragvon Dunkle Macht » 1. Jun 2009 17:18

Hi

Ich hätte noch ein Soccer-programm in NXT-G von letztem Jahr, allerdings ist es ziemlich komplex. Ich weiß natürlich nicht ob die Schüler die du da hast schon Erfahrungen haben.

Easy
Mindstormsfreund
Mindstormsfreund
Beiträge: 4
Registriert: 29. Mai 2009 21:13

Beitragvon Easy » 1. Jun 2009 20:33

@dunkle Macht -das wäre super, wenn ich das Prog bekommen könnte.

Ich kann das leider auch noch überhaupt nicht einschätzen, wie sehr oder ob die sich überhaupt schon mit NXT auskennen. Ein paar haben mal den RCX-Kurs gemacht, einige werden so einen Legoroboter zum ersten Mal sehen und andere hab vielleicht sogar selbst einen zu Hause.

Benutzeravatar
sirs
Schreibt viel
Schreibt viel
Beiträge: 274
Registriert: 17. Mär 2008 16:45
Wohnort: Bayern!

Beitragvon sirs » 2. Jun 2009 13:53

@Sebi
Eigentlich egal was. Nur sind stationäre Sucher etwas programieraufwändig, weil ja drei oder vier NXT den Ball/Roboter suchen und sich dafür drehen, neigen,... Da muss dann der Winkel berücksichtigt werden und ob sich dann alle gelich drehen.
Die Sender-Empfänger-Methode nur mit Lichtschranken und Koordinatensystem (wie auf der Erde, nur flach), das das Feld in Quadrate aufteilt. Dann reicht auch ein Bot der rechnet: Wenn Lichtschranke 1 zu, dann ist der Bot.....

Das beste bei solchen Gruppen-Vorstellungen:
A präsentiert was ganz einfaches, das jeder kapiert (zB durch die Gegend fahren mit anecken)
B macht etwas schwereres wie einer Linie folgen um dann irgendwo irgendwas zu erledigen (z.B wie bei der FirstLegoLeague)
C hat den letzten Teil und macht was ganz komplexes/schweres
Dann ist für jeden was dabei zum staunen :wink:
Es grüßt euch sirs! hier klicken :)

Das KÄSEPARADOX: Je mehr Käse, desto mehr Löcher. Je mehr Löcher, desto weniger Käse. -> Mehr = Weniger

Easy
Mindstormsfreund
Mindstormsfreund
Beiträge: 4
Registriert: 29. Mai 2009 21:13

Beitragvon Easy » 2. Jun 2009 14:24

ja, wir haben auch uns so ein Aufgabensystem überleg.
Grün -sind leicht Pflichtaufgaben
Gelb - sind mittelschwere Aufgaben
Rot - sind die schweren.

Außer den Standartsensoren, haben wir je NXT nur noch nen Infrarot-Sucher und zwei Infrarotbälle

Aber gerad beim Thema Bluetooth und Infrarot gehen uns die Ideen aus.
Vorallem was größere Gruppenaufgaben angeht , bzw. Aufgaben die wir mit allen 10 NXT's machen könnten.
Und wenn uns was einfällt, dann sprengt der Aufwand den zeitlichen Rahmen.

Hab mir schon so Sachen wie Staffellauf überlegt.
Als Idee kam mir noch eine Art synchrone Tanzeinheit (3 Master und 7 Slaves), aber wie genau das aussehen soll , weiß ich auch noch nicht :)

Benutzeravatar
Sebi
Administrator
Administrator
Beiträge: 1946
Registriert: 11. Jan 2008 14:28
Wohnort: Aub
Kontaktdaten:

Beitragvon Sebi » 2. Jun 2009 14:38

Wie wärs wenn ihr 2 oder mehr NXTs nehmt, die alle auf bestimmt Punkte stellt, dann legt ihr einen IR Ball irgendwo hin, und die NXTs sollen dann entscheiden welcher NXT am nähsten am Ball dran ist.

roboag
Schreibt viel
Schreibt viel
Beiträge: 273
Registriert: 18. Dez 2007 13:43
Wohnort: BERLIN

Beitragvon roboag » 2. Jun 2009 15:22

oder ihr macht eine art kabelloses buzzersystem.

ein master,3slaves.wer zuerst den button auf seinem nxt drückt,wird auf dem master angezeigt oder sowas.so würdet ihr die tsten und das bluetooth mit einbeziehen.

irgendwas mit den tasten kommt bei schülern immer gut an.dann werden sie mehr mit einbezogen,was das interesse enorm steigert... :wink:
Wenn der Klügere immer nachgibt, regieren die Dummen!

bitte alle gutmöglichst helfen.klasse ideen,brauchen klasse unterstützung.

Benutzeravatar
spucknapf
Schreibt viel
Schreibt viel
Beiträge: 200
Registriert: 14. Jan 2009 19:15
Wohnort: Teunz

Beitragvon spucknapf » 2. Jun 2009 17:40

oder Sumo Bots irgendwo in der Galerie hab ich mal ein Foto davon gesehen ich weiß nicht wo das bild ist

Easy
Mindstormsfreund
Mindstormsfreund
Beiträge: 4
Registriert: 29. Mai 2009 21:13

Beitragvon Easy » 9. Jun 2009 17:48

Erstmal ein Dankeschön für Eure Vorschläge, der ein oder andere wird zum Einsatz kommen :)

Hab jetzt auch nen Handy mit dem ich mit dem NXT über Bluetooth kommunizieren kann. (nur die Kamera wird nicht erkannt)

Die Aufgaben die ich bis jetzt hab (NXT und Handy):
1) Nachricht vom NXT ans Handy schicken
2) Nachricht vom Handy an den NXT schicken
3) Nxt lässt das Handy nen Sound spielen
4) Remote Contol - NXT mit Handy steuern
5) Programm vom NXT übers Handy starten und stoppen

zu 4) hab mir überlegt so ne Art Formel1 rennen zu machen :D

Mehr sinnvolle Aufgaben fallen mir zu NXT&Handy im Moment nicht ein, aber das sollte auch so reichen.

Nochmals Danke :wink:

Benutzeravatar
spucknapf
Schreibt viel
Schreibt viel
Beiträge: 200
Registriert: 14. Jan 2009 19:15
Wohnort: Teunz

Beitragvon spucknapf » 10. Jun 2009 12:47

Hört sich ja ganz gut an die Sachen reichen doch wann kann es nur noch so machen das derNXT die Zahl 1 ans Handy schickt und das Handy ein Foto macht aber der NXT erkennt ja wie schon gesagt die Kamera des Handys nicht


Zurück zu „Unterricht & AG“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Lego Mindstorms EV3, NXT und RCX Forum : Haftungsauschluss