Erweiterungen

LeoCad, LDraw, MLCad, Lego Digital Designer

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
jonas
Schreibt viel
Schreibt viel
Beiträge: 220
Registriert: 15. Mär 2006 15:24
Wohnort: Linz
Kontaktdaten:

Erweiterungen

Beitragvon jonas » 4. Nov 2006 21:49

Weiß einer, wo man sich die Erweiterungen für MLCAD Downloaden kann?

Benutzeravatar
Alex
Moderator
Moderator
Beiträge: 175
Registriert: 19. Jun 2006 15:32
Wohnort: Niederkassel
Kontaktdaten:

Beitragvon Alex » 5. Nov 2006 18:09

Bei der Seite wo es auch das Programm gibt... dazu noch ein TIPP wer lesen kann ist klar im Vorteil. :arrow: Vor dem eigentlichen download von MLCad sollten Sie das LDraw Basispaket und die aktuellste Bauteilbibliothek downloaden und installieren. Beide Teile können http://www.ldraw.org heruntergeladen werden. Installieren Sie diese Software in ein Verzeichnis Ihrer Wahl, folgen Sie aber bitte den Anweisungen der Readme Dateien in den Paketen.Den Schritt zur Erzeugung der "Parts.lst" Datei können Sie überspringen.

:D Einfach durchklicken. Nagut ich will mal nicht so sein :arrow: Download the latest LDraw.org Parts Library gibt es hier :arrow: http://www.lm-software.com/mlcad/ :lol:
Bild
Es gibt immer eine Lösung
und bei Lego finde ich sie!

Benutzeravatar
darth_joghurt
Enorm-Viel-Schreiber
Enorm-Viel-Schreiber
Beiträge: 656
Registriert: 12. Jan 2007 14:24
Wohnort: IN

Beitragvon darth_joghurt » 10. Dez 2007 20:08

Kann ich diese NXT Teile: http://www.philohome.com/nxtleocad/nxtleocad.htm
auch für MLCad oder nur für LeoCad benutzen? Oder kann ich irgend wo spezielle NXT Teile für MLCad downloaden?
Ich bin kein Jedi, genau wie mein Vater vor mir!
Doch möge die Macht mir und allen Mindstormlern viele gute Ideen bescheren!

Steph

Rabenauge
Enorm-Viel-Schreiber
Enorm-Viel-Schreiber
Beiträge: 662
Registriert: 2. Mär 2007 18:26

Beitragvon Rabenauge » 10. Dez 2007 22:38

Manchen Modellen liegen teile bei- das heisst, wenn ein Modell Teile enthält, die du nicht hast, werden die deinen hinzugefügt.
Aber ein spezielles NXT-Set? Wohl kaum, wozu auch.
___________________________________
„Ist es wahr, dass die Sowietunion bei der Mikrotechnologie besser als die USA ist?“
"Im Prinzip ja. Wir fertigen die größten Mikrochips der Welt."

Benutzeravatar
darth_joghurt
Enorm-Viel-Schreiber
Enorm-Viel-Schreiber
Beiträge: 656
Registriert: 12. Jan 2007 14:24
Wohnort: IN

Beitragvon darth_joghurt » 11. Dez 2007 16:58

Ja ich will halt Roboter bauen! Und um dies zu tun brauche ich die Motoren, Sensoren und den NXT! Und da stellt sich mir die frage ob ich die selben Bibliotheken nehmen soll, die es für LeoCad gibt oder ob MLCad andere Bibliotheken braucht!
Ich bin kein Jedi, genau wie mein Vater vor mir!

Doch möge die Macht mir und allen Mindstormlern viele gute Ideen bescheren!



Steph

Rabenauge
Enorm-Viel-Schreiber
Enorm-Viel-Schreiber
Beiträge: 662
Registriert: 2. Mär 2007 18:26

Beitragvon Rabenauge » 12. Dez 2007 13:00

Du erwartest jetzt nicht ernsthaft, dass ich (oder jemand anderes) das ausprobiert, damit Du es nicht selber probieren musst?
Für alle Fälle lohnt eventuell ein Blick in die Doku...;)
___________________________________

„Ist es wahr, dass die Sowietunion bei der Mikrotechnologie besser als die USA ist?“

"Im Prinzip ja. Wir fertigen die größten Mikrochips der Welt."

Benutzeravatar
darth_joghurt
Enorm-Viel-Schreiber
Enorm-Viel-Schreiber
Beiträge: 656
Registriert: 12. Jan 2007 14:24
Wohnort: IN

Beitragvon darth_joghurt » 12. Dez 2007 15:47

Es könnte ja sein dass einer von euch das schon bei sich so hat oder baut ihr mit MLCad keine Roboter? Wenn ja welche Teile nehmt ihr her! Das muss niemand ausprobieren aber wenn es jemand eh schon gemacht hat kann er es ja sagen! Ich will ja nur wissen ob ich ML- oder LeoCad installieren soll ich möchte lieber MLCad weil man da ja Anleitungen erstellen kann! :wink: Oder geht das mit LeoCad auch?
Ich bin kein Jedi, genau wie mein Vater vor mir!

Doch möge die Macht mir und allen Mindstormlern viele gute Ideen bescheren!



Steph

Rabenauge
Enorm-Viel-Schreiber
Enorm-Viel-Schreiber
Beiträge: 662
Registriert: 2. Mär 2007 18:26

Beitragvon Rabenauge » 13. Dez 2007 13:16

Steht alles in den Dokumentationen.
Lies die einfach selber mal!

Und: ich baue so gut wie gar nix mit MLCad, weils mir zu umständlich ist.
Teile, die mir aber fehlen (kam bisher noch nicht vorl, da man mit etwas Googlen wohl alles findet) würde ich mir einfach selber erstellen und gut.
Und nein: das kannst du nicht, dazu ist etwas mehr als Grundkenntnisse in richtigen 3D-Programmen nötig. :)
Aber wenn du etwas googlest, findest du wahrscheinlich alles, was du brauchst eh..
___________________________________

„Ist es wahr, dass die Sowietunion bei der Mikrotechnologie besser als die USA ist?“

"Im Prinzip ja. Wir fertigen die größten Mikrochips der Welt."

Benutzeravatar
darth_joghurt
Enorm-Viel-Schreiber
Enorm-Viel-Schreiber
Beiträge: 656
Registriert: 12. Jan 2007 14:24
Wohnort: IN

Beitragvon darth_joghurt » 13. Dez 2007 17:00

Oke aber ich finde nur die NXT Teile für LeoCad! Aber wenn du sagst dass es umständlich ist, lass ichs halt!
Ich bin kein Jedi, genau wie mein Vater vor mir!

Doch möge die Macht mir und allen Mindstormlern viele gute Ideen bescheren!



Steph

Rabenauge
Enorm-Viel-Schreiber
Enorm-Viel-Schreiber
Beiträge: 662
Registriert: 2. Mär 2007 18:26

Beitragvon Rabenauge » 15. Dez 2007 02:34

Machs doch einfach mal.
dann weisst du auch, warum es so wenige Anleitungen gibt...das ist schon bisschen Arbeit.
Aber: besser gehts nunmal nicht (für den Normmalsterblichen), und: du hast immer genug Teile. ;)
___________________________________

„Ist es wahr, dass die Sowietunion bei der Mikrotechnologie besser als die USA ist?“

"Im Prinzip ja. Wir fertigen die größten Mikrochips der Welt."

Benutzeravatar
darth_joghurt
Enorm-Viel-Schreiber
Enorm-Viel-Schreiber
Beiträge: 656
Registriert: 12. Jan 2007 14:24
Wohnort: IN

Beitragvon darth_joghurt » 15. Dez 2007 11:54

Es nützt mir aber nix wenn ich im Programm viele Teile habe aber in echt nicht!
Ich bin kein Jedi, genau wie mein Vater vor mir!

Doch möge die Macht mir und allen Mindstormlern viele gute Ideen bescheren!



Steph

Rabenauge
Enorm-Viel-Schreiber
Enorm-Viel-Schreiber
Beiträge: 662
Registriert: 2. Mär 2007 18:26

Beitragvon Rabenauge » 16. Dez 2007 12:47

Dann benutz bloss die, die du hast.
Meine Güte, yogi, kann mans noch komplizierter machen? ;)
Zu Anfang wirst du ohnehin mit dem Programm ein paar andere Sorgen haben, glaubs mal.
Arbeite dich da erstmal ein, und dann wirst du vermutlich sogar herausfinden, dass man eigene Bauteil-Bibliotheken anlegen kann- dort kannst du dann die Teile reinpacken, die du hast. :)
Nachteil: du wirst wohl letztendlich mehr mit verwalten zu tun haben als mit bauen, aber...jedem das Seine. 8-)
___________________________________

„Ist es wahr, dass die Sowietunion bei der Mikrotechnologie besser als die USA ist?“

"Im Prinzip ja. Wir fertigen die größten Mikrochips der Welt."

Benutzeravatar
darth_joghurt
Enorm-Viel-Schreiber
Enorm-Viel-Schreiber
Beiträge: 656
Registriert: 12. Jan 2007 14:24
Wohnort: IN

Beitragvon darth_joghurt » 16. Dez 2007 13:27

Ja ich habs gemerkt! Das ganze ist mir zu umständlich! Ich wollte des ja nur, um mir Bauzeit zu sparen! Ich hätte gedacht ich bau dann erts alles am PC, da und dann in einem Schritt in echt! Damit hätte ich mir das ewige zusammen und außeinander bauen bis es passt geschenkt! Ber es ist schneller alles 5 mal in echt zu bauen als einmal am PC und dann in echt! :wink:
Ich bin kein Jedi, genau wie mein Vater vor mir!

Doch möge die Macht mir und allen Mindstormlern viele gute Ideen bescheren!



Steph

Rabenauge
Enorm-Viel-Schreiber
Enorm-Viel-Schreiber
Beiträge: 662
Registriert: 2. Mär 2007 18:26

Beitragvon Rabenauge » 16. Dez 2007 22:18

Stimmt. Als Testgelände ist MlCad nix.
Ist wirklich eher dafür gedacht, Erfindungen mal zu dokumentieren- um sie später wieder bauen zu können, beispielsweise.
___________________________________

„Ist es wahr, dass die Sowietunion bei der Mikrotechnologie besser als die USA ist?“

"Im Prinzip ja. Wir fertigen die größten Mikrochips der Welt."

Benutzeravatar
darth_joghurt
Enorm-Viel-Schreiber
Enorm-Viel-Schreiber
Beiträge: 656
Registriert: 12. Jan 2007 14:24
Wohnort: IN

Beitragvon darth_joghurt » 17. Dez 2007 16:49

Ja so hätt ichs dann auch gedacht nur dass auch die Entwicklung schon am PC ist!
Ich bin kein Jedi, genau wie mein Vater vor mir!

Doch möge die Macht mir und allen Mindstormlern viele gute Ideen bescheren!



Steph


Zurück zu „Tools“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

Lego Mindstorms EV3, NXT und RCX Forum : Haftungsauschluss