Hier das Programm

LeoCad, LDraw, MLCad, Lego Digital Designer

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
darth_joghurt
Enorm-Viel-Schreiber
Enorm-Viel-Schreiber
Beiträge: 656
Registriert: 12. Jan 2007 14:24
Wohnort: IN

Beitragvon darth_joghurt » 28. Dez 2007 13:31

Naja ich habe auch Vista aber ich habe noch nicht getestetob MLCad läuft! Wähl doch einfach mal einen Vorgecshlagenen Ordner aus oder Erstellen Vorher einen und gebe nicht den Pfad per Hand ein sonder n klicke auf durchsuchen und wähle dann den Ordner!
Ich bin kein Jedi, genau wie mein Vater vor mir!
Doch möge die Macht mir und allen Mindstormlern viele gute Ideen bescheren!

Steph

Computerfreak
Schreibt super viel
Schreibt super viel
Beiträge: 406
Registriert: 26. Dez 2007 20:01

Klappt immer noch nicht.

Beitragvon Computerfreak » 28. Dez 2007 13:54

Hallo, darth_joghurt,

leider funktioniert es immer noch nicht! Gibt es auch noch ein anderes Programm, mit dem man selbst Anleitungen konstruieren kann? Und wenn, ist es Freeware? Wo kann man es downloaden/kaufen?

Viele Grüße
Computerfreak

PS: Gibt es auch noch andere Programme, mit denen man den Roboter programmieren kann?

Benutzeravatar
darth_joghurt
Enorm-Viel-Schreiber
Enorm-Viel-Schreiber
Beiträge: 656
Registriert: 12. Jan 2007 14:24
Wohnort: IN

Beitragvon darth_joghurt » 28. Dez 2007 14:16

Ja ich finde es sogar besser es heißt LegoDigitalDesigner und ist als Freeware von Lego downzuloaden! Gib einfach bei google den Namen ein und du hast es! :wink:
Ich bin kein Jedi, genau wie mein Vater vor mir!

Doch möge die Macht mir und allen Mindstormlern viele gute Ideen bescheren!



Steph

Computerfreak
Schreibt super viel
Schreibt super viel
Beiträge: 406
Registriert: 26. Dez 2007 20:01

Noch ein Programm zum programmieren?

Beitragvon Computerfreak » 28. Dez 2007 14:34

Hi, darth_joghurt,

gibt es noch ein Programm, um den NXT zu programmieren? Wenn ja, ist es kostenlos/kostenpflichtig? Wo kann man es kaufen/downloaden?

Bitte antworten!

Benutzeravatar
darth_joghurt
Enorm-Viel-Schreiber
Enorm-Viel-Schreiber
Beiträge: 656
Registriert: 12. Jan 2007 14:24
Wohnort: IN

Beitragvon darth_joghurt » 28. Dez 2007 14:37

Ja da gibt es viel! Ich denke NXC ist recht bekannt die Umgebung dafür ist Brixcc! Beides ist kostenlos aber wie ich finde sehr schwer zu programmieren! :wink: :roll: :oops: :cry:
Ich bin kein Jedi, genau wie mein Vater vor mir!

Doch möge die Macht mir und allen Mindstormlern viele gute Ideen bescheren!



Steph

Computerfreak
Schreibt super viel
Schreibt super viel
Beiträge: 406
Registriert: 26. Dez 2007 20:01

Wo?

Beitragvon Computerfreak » 28. Dez 2007 14:50

Könntest du mir noch bitte sagen, wo es das Programm gibt?

Danke!

PS: Ich hab' LegoDigitalDesigner installiert. Es funktioniert perfekt. :danke:

Computerfreak
Schreibt super viel
Schreibt super viel
Beiträge: 406
Registriert: 26. Dez 2007 20:01

PS

Beitragvon Computerfreak » 28. Dez 2007 15:13

PS: Wie drehe ich die Teile waagerecht ( :arrow: ) in LegoDigitalDesigner?

Rabenauge
Enorm-Viel-Schreiber
Enorm-Viel-Schreiber
Beiträge: 662
Registriert: 2. Mär 2007 18:26

Beitragvon Rabenauge » 28. Dez 2007 19:48

Meine Güte, macht ihrs wiedermal kompliziert.
Klar, dass man MlCad mitteilen muss, wo die Teile sich befinden. Ich glaube, da gibts sogar eine eingebaute Suchfunktion.
Schaut euch das Programm doch einfach mal an.
___________________________________
„Ist es wahr, dass die Sowietunion bei der Mikrotechnologie besser als die USA ist?“
"Im Prinzip ja. Wir fertigen die größten Mikrochips der Welt."

Computerfreak
Schreibt super viel
Schreibt super viel
Beiträge: 406
Registriert: 26. Dez 2007 20:01

Nicht MLCAD

Beitragvon Computerfreak » 29. Dez 2007 12:00

Ich meine nicht MLCad sondern LEGO DIGITAL DESIGNER :!: :!: :!:

Benutzeravatar
Erfinder
Schreibt viel
Schreibt viel
Beiträge: 90
Registriert: 30. Okt 2007 08:42
Wohnort: BW
Kontaktdaten:

Beitragvon Erfinder » 20. Jul 2008 07:26

HI

Gibt es auch so nen programm wo man mit dem rcx und dem nxt eine bauanleitung machen kann?

Benutzeravatar
Vince
Schreibt viel
Schreibt viel
Beiträge: 212
Registriert: 27. Jul 2008 12:18

Beitragvon Vince » 4. Nov 2008 16:30

hallo

kostet das was?

Benutzeravatar
roboterfan
Moderator
Moderator
Beiträge: 620
Registriert: 10. Apr 2007 13:01
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitragvon roboterfan » 4. Nov 2008 16:45

Nein, das Programm kostet nichts! Höchstens Internet-Kosten, aber ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass du DSL hast!

Kannst dir's doch einfach dort herunterladen. Steht dort, dass es was kostet? :wink:
MfG
roboterfan
Meine Homepage: http://www.mindstorms-fan.de.vu
NXpainT

Everything is just a few hundred clicks away! :D


Zurück zu „Tools“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

Lego Mindstorms EV3, NXT und RCX Forum : Haftungsauschluss