Nicht-Nutzer hat da mal ne Frage

Allgemeines und oft gestellte Fragen (z.B. Baukästen, Anleitungen, Projekte...)

Moderator: Moderatoren

deaddreamer
Mindstormsfreund
Mindstormsfreund
Beiträge: 3
Registriert: 14. Mai 2013 13:08

Nicht-Nutzer hat da mal ne Frage

Beitragvon deaddreamer » 14. Mai 2013 13:13

Hallo,

ich bin gerade am Ausarbeiten eines Projektes und suche die richtige Plattfom um es umzusetzen.

Ganz einfach gefragt:
Kann ich einem Mindstormsfahrzeug sagen, dass es, nachdem ich es an einem Punkt abgesetzt habe, eine genau eingegebene Anzahl an Metern (auf den Zentimeter) nach vorne fahren soll, dann 90 Grad dreht und wieder ein paar Meter fahren muss, dann wieder 90 Grad dreht und eine weite Kurve in einem perfekten Radius fährt (es darf hier keine Ecken oder so geben, es muss eine saubere Kurve sein) usw.
Es ist wichtig, dass die eingegebenen Entfernungen genau eingehalten werden...

Kann ich mit Mindstorms so was bauen (soll autark fahren)?

Letztendlich hängt davon die Kaufentscheidung ab.

Viele Grüße

Deaddreamer

Benutzeravatar
HaWe
Administrator
Administrator
Beiträge: 5394
Registriert: 11. Jan 2006 21:01
Wohnort: ein kleiner Planet in der Nähe von Beteigeuze

Re: Nicht-Nutzer hat da mal ne Frage

Beitragvon HaWe » 14. Mai 2013 13:45

hallo
ja, das geht, aber es erfordert Programmiererfahrung.
Gruß,
HaWe
±·≠≈²³αβγδε∂ζλμνπξφωΔΦ≡ΠΣΨΩ∫√∀∃∈∉∧∨¬⊂⊄∩∪∅∞®
NXT NXC SCHACHROBOTER: https://www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E

deaddreamer
Mindstormsfreund
Mindstormsfreund
Beiträge: 3
Registriert: 14. Mai 2013 13:08

Re: Nicht-Nutzer hat da mal ne Frage

Beitragvon deaddreamer » 14. Mai 2013 14:10

naja, daran soll es nicht scheitern. Meine Programmierzeiten sind zwar eine Weile her, aber das heißt nicht, dass ich mich nicht wieder einarbeiten kann :) Wäre vielleicht mal eine gute Gelegenheit sich nicht nur mit Powershell zu beschäftigen.

Danke schon mal für die Info. Ich überlege halt noch ob Mindstorm oder die vermeintlich günstigere Variante von Fischertechnik

Benutzeravatar
HaWe
Administrator
Administrator
Beiträge: 5394
Registriert: 11. Jan 2006 21:01
Wohnort: ein kleiner Planet in der Nähe von Beteigeuze

Re: Nicht-Nutzer hat da mal ne Frage

Beitragvon HaWe » 14. Mai 2013 15:18

bitte, gern!

edit:
das mit dem "perfekten Kreis" ist ntl so ne Sache, perfekt ist nie etwas im wirklichen Leben.
Aber schon "recht gut", s. z. B. hier:



evtl könnte man den IMU noch mit einem HT Compass Sensor fusionieren.
Gruß,
HaWe
±·≠≈²³αβγδε∂ζλμνπξφωΔΦ≡ΠΣΨΩ∫√∀∃∈∉∧∨¬⊂⊄∩∪∅∞®
NXT NXC SCHACHROBOTER: https://www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E

deaddreamer
Mindstormsfreund
Mindstormsfreund
Beiträge: 3
Registriert: 14. Mai 2013 13:08

Re: Nicht-Nutzer hat da mal ne Frage

Beitragvon deaddreamer » 14. Mai 2013 15:25

naja, der Roboter soll im Endausbau mal in der Lage sein, ein ziemlich großes Spielfeld automatisch in eine Halle zu zeichnen (Kreide) und da sollte der Kreis schon passen. Da gibt es schließlich Regeln und Vorgaben für :)

Aber es sieht schon mal nicht schlecht aus. ich spreche ja auch von einem Radius mit einigen Metern.

In einem anderen Video von dem Sensor-Hersteller bekommt er aber schon einen fast perfekten Kreis hin.

Benutzeravatar
HaWe
Administrator
Administrator
Beiträge: 5394
Registriert: 11. Jan 2006 21:01
Wohnort: ein kleiner Planet in der Nähe von Beteigeuze

Re: Nicht-Nutzer hat da mal ne Frage

Beitragvon HaWe » 14. Mai 2013 15:27

jo, du meinst das hier ?

ich sehe, du bist informiert ;)




na dann also viel Erfolg!
Gruß,
HaWe
±·≠≈²³αβγδε∂ζλμνπξφωΔΦ≡ΠΣΨΩ∫√∀∃∈∉∧∨¬⊂⊄∩∪∅∞®
NXT NXC SCHACHROBOTER: https://www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E


Zurück zu „Allgemeines zu Lego Mindstorms NXT und EV3“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste

Lego Mindstorms EV3, NXT und RCX Forum : Haftungsauschluss