360 Grad-Drehung

grafische Programmiersprachen für den EV3/NXT.
NXT-G, Robolab, LabView und was noch so schön bunt ist...

Moderator: Moderatoren

RoboToco
Neuer Schreiber
Neuer Schreiber
Beiträge: 1
Registriert: 20. Nov 2013 20:13

360 Grad-Drehung

Beitragvon RoboToco » 21. Nov 2013 17:52

Hallo,

ich bin frischer Neu-Mindstormer der EV3-Generation und habe bisher keinerlei Erfahrung. Daher eine evt etwas naive Frage.

Gestern wollte ich ein einfaches Fahrgestell mit 2 Rädern auf der Stelle um sich selbst drehen lassen. Hierfür habe ich "Hebelsteuerung" mit folgenden Eingaben genutzt:
Modi: Grad (auch mit anderen Einstellungen getestet)
Leistung links: 40
Leistung rechts: -40
Gradanzahl: 360
Bremsen: Wahr

Leider hält der Roboter nie genau nach einer 360 Grad Drehung, sondern je nach Versuch etwas zu weit oder zu kurz gedreht.

Kann es sein, dass ich hier experimentieren muss, welche Motorenumdrehung bzw wieviel Sekunden Laufzeit notwendig sind?
Oder mache ich einen Denkfehler und stehe einfach auf der Leitung?


Vielen Dank!
oli

MiReRob
Weniger als 15 Beiträge
Weniger als 15 Beiträge
Beiträge: 9
Registriert: 17. Mär 2018 20:34

Re: 360 Grad-Drehung

Beitragvon MiReRob » 30. Mär 2018 17:36

Gradanzahl 360 bedeutet dass sich der Motor 360 Grad dreht. Oft muss sich der Motor etwas mehr/weniger drehen. Probiere es aus.


Zurück zu „grafische Programmiersoftware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste

Lego Mindstorms EV3, NXT und RCX Forum : Haftungsauschluss