Probleme mit Farbsensor

grafische Programmiersprachen für den EV3/NXT.
NXT-G, Robolab, LabView und was noch so schön bunt ist...

Moderator: Moderatoren

Toffi
Neuer Schreiber
Neuer Schreiber
Beiträge: 2
Registriert: 13. Dez 2012 15:06

Probleme mit Farbsensor

Beitragvon Toffi » 17. Dez 2012 15:12

Hallo zusammen,

ich bin ganz neu hier im Forum, deswegen hoff ich erstmal dass ich mein Thema hier an den richtigen Ort schreib. Wenn nicht, bitte entschuldigt!

Also ich probiere zur Zeit für mich eine Farbsortiermaschine zu bauen. Habe mir vor kurzem einen LegoMindstorm Bausatz zugelegt und mir noch ein paar teile gekauft und manche hatte ich auch noch aus meiner LegoTechnik Kindheit.

Jetzt zu meinem Problem:
Ich hab schon alles probiert und das halbe Internet auf den Kopf gestellt, aber ich bekomme die Programmierung mit dem Farbsensor einfach nicht hin.
Die Motorprogrammierung ist alles kein Problem, nur weiß ich einfach nicht, wie ich dem Farbsensor sag:
"Wenn du Gelb erkennst dann bewegst du den Motor C eine 1/2 Umdrehunung und wenn du rot erkennst dann eine 3/4 Umdrehung."
Ich hab euch mal ein Bild mit erklärungen angehängt, dass ihr wisst was mein Problem ist!

Bitte bitte hilft mir jemand!!!!
Ich bin mittlerweile echt ratlos!!!!!

Vielen Dank schon mal!
Gruß
Toffi
Dateianhänge
Sortiermaschine.jpg
Sortiermaschine.jpg (72.13 KiB) 2177 mal betrachtet

Benutzeravatar
NXT pro
Super-Enorm-Viel-Schreiber
Super-Enorm-Viel-Schreiber
Beiträge: 930
Registriert: 27. Sep 2010 21:38

Re: Probleme mit Farbsensor

Beitragvon NXT pro » 17. Dez 2012 16:21

Ich kenne mich mittlerweile nicht mehr wirklich mit NXT-G aus.
Schau dir am besten mal das Beispielprogramm zum Farbsortierer (in NXT-G drin) an, das sollte deine Fragen klären.
Real coders don't comment their code - it was hard to write, it should be hard to understand!

Robärta
Hilft fleißig mit!!!
Hilft fleißig mit!!!
Beiträge: 50
Registriert: 10. Jun 2010 21:24
Wohnort: Berlin

Re: Probleme mit Farbsensor

Beitragvon Robärta » 19. Dez 2012 10:52

Leider habe ich hier gerade keinen Roboter und keinen PC. Aber gehe doch mal auf dem Brick unter den Punkt "View" und wähle da den Farbsensor aus. Und dann guck dir einfach an, was der Roboter misst, wenn du ihm die einzelnen Farben zeigst.

Benutzeravatar
HaWe
Administrator
Administrator
Beiträge: 5233
Registriert: 11. Jan 2006 21:01
Wohnort: ein kleiner Planet in der Nähe von Beteigeuze

Re: Probleme mit Farbsensor

Beitragvon HaWe » 19. Dez 2012 18:46

Robärta hat geschrieben:Leider habe ich hier gerade keinen Roboter und keinen PC. Aber gehe doch mal auf dem Brick unter den Punkt "View" und wähle da den Farbsensor aus. Und dann guck dir einfach an, was der Roboter misst, wenn du ihm die einzelnen Farben zeigst.

in solchen Fällen bitt erst posten, wenn du mal wieder einen Roboter und einen PC hast und die genaue Antwort kennst, nicht einfach so blind aus der Hüfte geschossen - so lange wird der TO schon warten können
;)
Gruß,
HaWe
±·≠≈²³αβγδε∂ζλμνπξφωΔΦ≡ΠΣΨΩ∫√∀∃∈∉∧∨¬⊂⊄∩∪∅∞®
NXT NXC SCHACHROBOTER: https://www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E

Toffi
Neuer Schreiber
Neuer Schreiber
Beiträge: 2
Registriert: 13. Dez 2012 15:06

Re: Probleme mit Farbsensor

Beitragvon Toffi » 20. Dez 2012 11:32

Vielen Vielen Dank für die Erklärung!!!!

Des mit den Schaltern funktioniert Super!

Nochmals Danke!!!!


Zurück zu „grafische Programmiersoftware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

Lego Mindstorms EV3, NXT und RCX Forum : Haftungsauschluss