NXT mit vor Tischkante stoppen

grafische Programmiersprachen für den EV3/NXT.
NXT-G, Robolab, LabView und was noch so schön bunt ist...

Moderator: Moderatoren

Max2001
Neuer Schreiber
Neuer Schreiber
Beiträge: 2
Registriert: 27. Dez 2012 13:34

NXT mit vor Tischkante stoppen

Beitragvon Max2001 » 27. Dez 2012 23:35

Hallo ihr Fleißigen,

habe Weihnachten meinen ersten NXT 2.0 bekommen und schaffe es einfach nicht, dass er vor der Tischkante stehen bleibt. Habe einen US eingebaut der 7 cm über der Tischoberfläche vertikal 90° nach unten sieht und sich etwa 10 cm vor den Antriebsketten befindet. Was genau muss ich für Blöcke anlegen, dass er nach erkennen einer größeren Distanz als der von 7 cm stehen bleibt? Habe es mit einem Schalter versucht, gelungen ist es mir nicht.
Wäre toll, wenn mir jemand Starthilfe geben könnte, da ich mich mit der Software vorher noch nie beschäftigt habe und die verfügbaren Anleitungen mich irgendwie kein Stück weiter bringen.

Martin0x5E
Schreibt super viel
Schreibt super viel
Beiträge: 489
Registriert: 17. Dez 2011 11:39
Wohnort: Österreich

Re: NXT mit vor Tischkante stoppen

Beitragvon Martin0x5E » 28. Dez 2012 18:51

Zieh um dein Schalter noch eine Schleife und poste vielleicht mal ein Screenshot vom Programm.
Projekte und Informationen auf meiner Website: http://roboticsaumair.jimdo.com/

Max2001
Neuer Schreiber
Neuer Schreiber
Beiträge: 2
Registriert: 27. Dez 2012 13:34

Re: NXT vor Tischkante stoppen

Beitragvon Max2001 » 29. Dez 2012 12:04

Danke erst mal für Deinen Tipp. Hat aber leider auch nicht hingehauen. Poste deshalb mal den Screenshot:
Dateianhänge
programm.jpg
programm.jpg (528.43 KiB) 3194 mal betrachtet

Benutzeravatar
legotechnicus
Hilft fleißig mit!!!
Hilft fleißig mit!!!
Beiträge: 46
Registriert: 25. Nov 2012 20:09

Re: NXT mit vor Tischkante stoppen

Beitragvon legotechnicus » 1. Jan 2013 01:20

Hi,
der Ansatz ist richtig.Aber der US hat bis 10cm ein Handicap.Der Wert kann schwanken.
Mir ist es mal passiert ,das ein 5cm entferntes Objekt mit dem US als 255 cm entfernt
erkannt wurde. :-pc: Vielleicht kann man das mit einem Tastsensor machen.
Fehler können passieren; auch mir :)

Justus
Mindstormsfreund
Mindstormsfreund
Beiträge: 8
Registriert: 30. Dez 2012 11:27

Re: NXT mit vor Tischkante stoppen

Beitragvon Justus » 1. Jan 2013 01:42

Bekommt der Lichtsensor das nicht evtl. besser hin? Je nach Tischfarbe natürlich...

Oneeye
Mindstormsfreund
Mindstormsfreund
Beiträge: 8
Registriert: 4. Jan 2013 12:51

Re: NXT mit vor Tischkante stoppen

Beitragvon Oneeye » 4. Jan 2013 14:39

Bei mir ist es das der US auf die nähe immer ungenauer misst. Ich würde es auc mit einem Tastsenor machen

Benutzeravatar
HaWe
Administrator
Administrator
Beiträge: 5235
Registriert: 11. Jan 2006 21:01
Wohnort: ein kleiner Planet in der Nähe von Beteigeuze

Re: NXT mit vor Tischkante stoppen

Beitragvon HaWe » 4. Jan 2013 14:50

höher anbringen, evtl. auch leicht schräg, damit die Tischplatte immer >10cm entfernt ist!
Oder den HT EOPD-Sensor stattdessen verwenden -
oder den Mindsensors IR-Sensor Short-Range (misst am genauesten und störsicher!)
Gruß,
HaWe
±·≠≈²³αβγδε∂ζλμνπξφωΔΦ≡ΠΣΨΩ∫√∀∃∈∉∧∨¬⊂⊄∩∪∅∞®
NXT NXC SCHACHROBOTER: https://www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E

Robärta
Hilft fleißig mit!!!
Hilft fleißig mit!!!
Beiträge: 50
Registriert: 10. Jun 2010 21:24
Wohnort: Berlin

Re: NXT mit vor Tischkante stoppen

Beitragvon Robärta » 7. Jan 2013 12:16

Hallo Max,

die Kinder in meinen Kursen haben die Aufgabe schon oft gelöst - sie geht mit dem Ultraschall-Sensor, sogar wenn er fast aufliegt. Wichtig ist, dass er möglichst senkrecht zur Tischkante misst.

Um sicher zu gehen, dass er auch das misst, was er soll, gucke dir die Messwerte des Roboters mal unter "View" an. Das findest du auf dem Roboterbrick. Dort wähle den Ultrasonic-Sensor aus, ich bevorzuge cm. Und dann prüfe, was er auf dem Tisch für einen Wert ermittelt und am Tischende. Passe deinen Schwellenwert entsprechend an. Hast du das Größer-/Kleiner-Zeichen richtig gewählt? Misst er Schrott? Ist die Messung zu schräg oder "sieht" er sich evtl. selber? Misst er richtig? Vielleicht lässt du ihn zu schnell fahren. Dann erkennt er zwar die Tischkante, schießt aber über sein Ziel hinaus...

Viel Erfolg!
Robärta


Zurück zu „grafische Programmiersoftware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste

Lego Mindstorms EV3, NXT und RCX Forum : Haftungsauschluss