Anf

grafische Programmiersprachen für den EV3/NXT.
NXT-G, Robolab, LabView und was noch so schön bunt ist...

Moderator: Moderatoren

schmidtu
Neuer Schreiber
Neuer Schreiber
Beiträge: 2
Registriert: 3. Jan 2013 23:15

Anfänger benötigen dringend Hilfe!! Vieln Dank im Voraus

Beitragvon schmidtu » 4. Jan 2013 11:25

Hallo Zusammen,

habe meinem Sohn zu Weihnachten einen Mindstorm 2.0 geschenkt und leider treten jetzt die ersten Probleme bei der Programmierung auf.

Auf der Suche nach Lösungen bin ich auf Eurer klasse Board gestoßen und hoffe, dass ihr uns helfen könnt.

Wir programmieren mit der grafischen Oberfläche nxt-g 2.0.
Beispielmodelle klappten auch ganz gut, aber bei unserem ersten eigenen Projekt treten kleine Schwierigkeiten auf.

Es handelt sich um den im Internet bekannten Monopoly Assistant von vuurzoon (siehe auch http://us.mindstorms.lego.com/en-us/Community/NXTLog/DisplayProject.aspx?id=d352da06-5767-432f-ae8a-0bc971126d5a

Das Bauen hat mein Sohn ganz gut hinbekommen, aber bei der Programmierung hapert es nun leider.
Leider kann ich das Programm unter o.g. Link auch nicht herunterladen (es kommt immer die Meldung „page not found“. Diese Meldung kommt bei allen Modellen, die ich von der US-Lego Seite ansehen und downloaden möchte :(
Mache ich hier etwas falsch, oder existieren alle Links nicht mehr?
Leider meldet sich der Designer vuurzoon auch nicht.

Kann mir einer sagen, wo wir für den Monopoly Assistant das Programm (Datei *.rbt) für die grafische Programmieroberfläche her bekommen könnte ? Wäre super nett von Euch!

Ansonsten würden wir das Programm auch selbst programmieren, scheitern leider aber an folgender Aufgabenstellung:

1.) Zu Beginn soll immer ein Hauptmenu angezeigt werden, in dem verschiedene Tasten (NXT-Tasten oder Berührungssensor) gedrückt werden dürfen.
2.) Nach Tastendruck soll jeweils immer eine andere Programmabfolge ausgeführt werden. Danach soll er auf den Tastendruck „NXT Eingabetaste“ warten, um dann wieder ins Hauptmenu zurückzukehren.
3.) Wieder im Hauptmenu zurück, soll er dann wieder auf alle Tastendrücke reagieren können, um dann immer die zu dem Tastendruck gehörende Programmabfolgen auszuführen. Und so weiter und so fort.

Leider schaffen wir es nicht auf unterschiedliche Tastendrücke abzufragen, Programmteile auszuführen und dann bei Drücken der Eingabetaste wieder ins Hauptmenu zurückzukehren .

Kann uns hier jemand für die grafische Oberfläche bitte ein kleines Beispielprogramm erstellen, damit wir den Monopoly assistant dann vielleicht doch noch hinbekommen?

Vielen Dank für Eure Hilfe und Unterstützung im Voraus :) :)

Benutzeravatar
NXT pro
Super-Enorm-Viel-Schreiber
Super-Enorm-Viel-Schreiber
Beiträge: 930
Registriert: 27. Sep 2010 21:38

Re: Anfänger benötigen dringend Hilfe!! Vieln Dank im Voraus

Beitragvon NXT pro » 4. Jan 2013 11:50

Real coders don't comment their code - it was hard to write, it should be hard to understand!

schmidtu
Neuer Schreiber
Neuer Schreiber
Beiträge: 2
Registriert: 3. Jan 2013 23:15

Re: Anfänger benötigen dringend Hilfe!! Vieln Dank im Voraus

Beitragvon schmidtu » 4. Jan 2013 12:15

Hallo NXT Pro,

vielen, vielen Dank für Deine schnelle Hilfe. Jetzt steht einer Runde Monopoly nichts mehr im Wege :).

Kann mir allerdings jemand vielleicht bei Gelegenheit doch noch ein kleines Beispielprogramm für das "Warten auf gleichzeitig unterschiedliche Tasten" erklären (siehe oben) und mir sagen, warum alle Lego-Downloads immer "page not found" bei mir anzeigen?

Danke für Eure Unterstützung.

So und jetzt versuchen wir erst einmal das Originalprogramm zu verstehen.. ;-)


Zurück zu „grafische Programmiersoftware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

Lego Mindstorms EV3, NXT und RCX Forum : Haftungsauschluss