Bin neu hier. Wer kann mir bei der Programmierung helfen?

grafische Programmiersprachen für den EV3/NXT.
NXT-G, Robolab, LabView und was noch so schön bunt ist...

Moderator: Moderatoren

LegoArne
Mindstormsfreund
Mindstormsfreund
Beiträge: 4
Registriert: 5. Jan 2013 14:04

Bin neu hier. Wer kann mir bei der Programmierung helfen?

Beitragvon LegoArne » 6. Jan 2013 14:11

Guten Tag,

ich bin begeisterter Legofan (10 Jahre alt) und habe seit Weihnachten den nxt2.0.
Nach ersten Erfolgen stoße ich nun an meine Wissensgrenzen und hoffe, dass mir hier in diesem Forum jemand helfen kann.

Ich habe einen dreirädrigen Linefollower gebaut. Dieser hat zusätzlich noch einen Ultraschallsensor zur Abstandsmessung. Die Programmierung für den Lichtsensor und die Stoppfunktion bei einem Hindernis habe ich hinbekommen.
Nun möchte ich gerne den Linefollower mittels Berührungssensor starten und stoppen. Die Programmierung dafür gelingt mir aber leider nicht.
Gerne hätte ich zur Veranschaulichung meine *.rbt-Datei angehängt, aus irgend einem Grund geht das aber nicht?!

Bitte gebt mir einen Tipp wie ich den Berührungssensor berücksichtigen muss.

Viele Grüße

LegoArne

Benutzeravatar
admin
Administrator
Administrator
Beiträge: 1408
Registriert: 14. Okt 2003 09:59
Wohnort: Salzbergen
Kontaktdaten:

Re: Bin neu hier. Wer kann mir bei der Programmierung helfen

Beitragvon admin » 6. Jan 2013 14:45

Hallo

Hier ein Beispiel für Linienverfolger:

http://www.mindstormsforum.de/viewtopic.php?f=74&t=3841

und schau mal hier als Anregung:

http://nxtprograms.com/NXT2/2-touch_remote/steps.html#Program

noch mehr Beispiele hier: http://www.nxtprograms.com/

Viel Spaß
8 Bit = 1 Byte | 20 Bit = 1 Kiste
meine Homepage
RobotC.de
EV3 & NXT Wissen

LegoArne
Mindstormsfreund
Mindstormsfreund
Beiträge: 4
Registriert: 5. Jan 2013 14:04

Re: Bin neu hier. Wer kann mir bei der Programmierung helfen

Beitragvon LegoArne » 8. Jan 2013 21:10

Hallo admin,

vielen Dank für die Antwort. Ein bißchen hat's geholfen.
Ich habe aber weiterhin Schwierigkeiten mit dem Berührungssensor.
Bei diesem Beispiel und der Einstellung "Druck" läuft der Antrieb bei gedrücktem Sensor.
Bei der Einstellung "Freigabe" läuft der Antrieb bis ich den Sensor drücke, dann stoppt er.
Bei der Einstellung "Stoss" passiert jedoch gar nichts?!

Start-Stopd.png
Start-Stopd.png (40.03 KiB) 2623 mal betrachtet


Gibt es eine Möglichkeit mit dem Berührungssensor durch kurzes antippen den Antrieb zu starten und dann wieder zu stoppen?

Viele Grüße

LegoArne

Benutzeravatar
admin
Administrator
Administrator
Beiträge: 1408
Registriert: 14. Okt 2003 09:59
Wohnort: Salzbergen
Kontaktdaten:

Re: Bin neu hier. Wer kann mir bei der Programmierung helfen

Beitragvon admin » 8. Jan 2013 22:16

Bei „Stoß“ wird die nächste Aktion ausgelöst, wenn der Schalter
nur kurz gedrückt wird (weniger als 0,5 sec.)

Wenn du also den "stoß" mit der ersten Anweisung programmierst und dann in der Abfolge "stoß" bis zur 2. Anweisung.
8 Bit = 1 Byte | 20 Bit = 1 Kiste
meine Homepage
RobotC.de
EV3 & NXT Wissen

Benutzeravatar
NXT pro
Super-Enorm-Viel-Schreiber
Super-Enorm-Viel-Schreiber
Beiträge: 930
Registriert: 27. Sep 2010 21:38

Re: Bin neu hier. Wer kann mir bei der Programmierung helfen

Beitragvon NXT pro » 8. Jan 2013 22:23

Dein Programm müsste etwa so aussehen (Pseudocode):

Code: Alles auswählen

endlos (Schleife)
  Warte auf Stoß
  Motor an
  Warte auf Stoß
  Motor aus


Ist ja nicht allzu kompliziert -> denke das schaffst du
Real coders don't comment their code - it was hard to write, it should be hard to understand!

LegoArne
Mindstormsfreund
Mindstormsfreund
Beiträge: 4
Registriert: 5. Jan 2013 14:04

Re: Bin neu hier. Wer kann mir bei der Programmierung helfen

Beitragvon LegoArne » 10. Jan 2013 20:52

Hallo NXT pro,

vielen Dank für Deine Hilfe, es hat geklappt (s.Start-Stop.png).
Bei meinem ursprünglichen Programm (s.o. Frage vom 06.01.) klappt es leider noch nicht. Dort schaffe ich nur den Start mittels Berührungssensor. Wohin muss ich den zweiten Berührungssensor zum stoppen setzen?

Viele Grüße

LegoArne
Dateianhänge
Start-Stopd.png
Start-Stopd.png (24.24 KiB) 2584 mal betrachtet
Line Follower watchd.png
Line Follower watchd.png (89.76 KiB) 2584 mal betrachtet

LegoArne
Mindstormsfreund
Mindstormsfreund
Beiträge: 4
Registriert: 5. Jan 2013 14:04

Re: Bin neu hier. Wer kann mir bei der Programmierung helfen

Beitragvon LegoArne » 20. Jan 2013 20:19

Hallo zusammen,

kann mir niemand helfen?
Wäre toll, wenn mir jemand noch einen Tipp zum oben beschriebenen Problem geben könnte.

Vielen Dank im Voraus.

LegoArne


Zurück zu „grafische Programmiersoftware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste

Lego Mindstorms EV3, NXT und RCX Forum : Haftungsauschluss