Probleme mit zwei Ultraschallsensoren

grafische Programmiersprachen für den EV3/NXT.
NXT-G, Robolab, LabView und was noch so schön bunt ist...

Moderator: Moderatoren

sgeureka
Neuer Schreiber
Neuer Schreiber
Beiträge: 1
Registriert: 25. Feb 2013 11:03

Probleme mit zwei Ultraschallsensoren

Beitragvon sgeureka » 25. Feb 2013 19:41

Ich hab mir vor kurzem den Mindstorms 8547 zugelegt. Ich bin noch beim Bauen und Verstehen. In den nächsten 1-2 Wochen will ich dann richtig mit Programmieren (NXC-Code) anfangen, wenn die Programmierumgebung eingerichtet ist -- mit dem mitgelieferten Drag&Drop-Programmierprinzip kann ich mich überhaupt nicht anfreunden.

Alle mitgelieferten Sensoren laufen unter "View" und "Try me" alle soweit gut. Probleme hab ich allerdings mit einen zeitgleich zusätzlich gekauften Ultraschallsensor 9846. Der zeigt unter "View" nämlich nur Fragezeichen an (bei "Try me" schien auch nix besonderes zu passieren). Natürlich hab ich schon verschiedene Kabel und Ports und nur-ein-Sensor-angehängt getestet, hilft alles nichts.

Nach ein bisschen Recherche hab ich festgestellt, dass der im Set mitgelieferte Ultraschallsensor und der separate Sensor bei Brickset und Bricklink zwar als identische Sensoren aufgeführt werden ( http://www.brickset.com/search/?part=4297174 , http://www.bricklink.com/catalogItemIn.asp?P=53792&in=S ). In Wirklichkeit sehen sie aber ein bisschen verschieden aus (Gitter) und haben auch verschiedene Itemnummern, siehe Foto (links im Set, rechts separat).

Bild

Weiß jemand, ob dieses Verhalten normal ist? Funktioniert "View" und "Try me" nur für den mitgelieferten Ultraschallsensor, und muss ich diese zwei Sensoren in selber geschriebenen Programmen unterschiedlich ansprechen/auswerten (abgesehen vom Port)? Oder liegt eher ein Defekt vor, also ein Fall für den Kundenservice?

Nebenbei gefragt, ich hab beim Blättern im Buch "Lego Mindstorms NXT Power Programming: Robotics in C" gelesen, dass die Ultraschallsensoren besondere Sensoren mit festen (Register-)Adressen sind. Heißt das, der NXT kann nur einen Ultraschallsensor gleichzeitig auswerten?

Benutzeravatar
HaWe
Administrator
Administrator
Beiträge: 5235
Registriert: 11. Jan 2006 21:01
Wohnort: ein kleiner Planet in der Nähe von Beteigeuze

Re: Probleme mit zwei Ultraschallsensoren

Beitragvon HaWe » 25. Feb 2013 20:04

hallo,
alle US-Sensoren arbeiten nach außen identisch.
Es können sich allerdings ihre Signale überlappen, wenn sie die des anderen Sensors empfangen, und dann falsche Ergebnisse liefern. Wenn sie in völlig unterschiedliche Richtungen abstrahlen, passiert dies normalerwesie nicht.
Du musst die 4 verschiedenen NXT Ports für die US Sensoren ntl entsprechend konfigurieren, die try me Programme funktionieren damit nicht unbedingt korrekt.
Richtig konfiguriert, lassen sich an allen 4 NXT Ports je 1 US Sensor anschließen und auslesen.

Wenn sie bei dir nicht am selben Port (alternativ betrieben) gleichartig messen, ist einer von beiden definitiv kaputt.

ps:
Mit welcher Programmiersprache programmierst du? Mit der mitgelieferten Bildersprache (NXT-G)?
Dann solltest du erstmal das Tutorium durchmachen - und dann wäre deine Frage anschließend eher was fürs NXT-G-Unterforum.


Zurück zu „grafische Programmiersoftware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste

Lego Mindstorms EV3, NXT und RCX Forum : Haftungsauschluss