EV3/EV3-G: Farbsensor schaltet Motore

grafische Programmiersprachen für den EV3/NXT.
NXT-G, Robolab, LabView und was noch so schön bunt ist...

Moderator: Moderatoren

riwi-lohmar
Hilft fleißig mit!!!
Hilft fleißig mit!!!
Beiträge: 64
Registriert: 28. Nov 2015 18:45

EV3/EV3-G: Farbsensor schaltet Motore

Beitragvon riwi-lohmar » 2. Jan 2016 22:30

1. Im Farbsensor 4 Farben eingestellt
2. Beim Erkennen der Farbe sollen Motore z.B. B + C laufen
3. Solange eine fest/unverändert erkannt wird sollen die Motore ohne stocken/stottern laufen.

Nun die Frage (siehe Bild):
Warum geht das nicht mit meinem Programm?
Dateianhänge
BILD für Forum.JPG

riwi-lohmar
Hilft fleißig mit!!!
Hilft fleißig mit!!!
Beiträge: 64
Registriert: 28. Nov 2015 18:45

Farbsensor EV3 schaltet Motore

Beitragvon riwi-lohmar » 3. Jan 2016 00:12

1. Im Farbsensor 4 Farben eingestellt
2. Beim Erkennen der Farbe sollen Motore z.B. B + C laufen
3. Solange eine fest/unverändert erkannt wird sollen die Motore ohne stocken/stottern laufen.

Nun die Frage (siehe Bild):
Warum geht das nicht mit meinem Programm?
Zuletzt geändert von riwi-lohmar am 3. Jan 2016 11:19, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
HaWe
Administrator
Administrator
Beiträge: 5396
Registriert: 11. Jan 2006 21:01
Wohnort: ein kleiner Planet in der Nähe von Beteigeuze

Re: Farbsensor schaltet Motore

Beitragvon HaWe » 3. Jan 2016 01:02

Bitte schreibt immer Brick-Typ (EV3, NXT, RCX) und Programmiersprache (NXT-G, X3, NXC, Java,...) in den Titel eures Beitrags!
Gruß,
HaWe
±·≠≈²³αβγδε∂ζλμνπξφωΔΦ≡ΠΣΨΩ∫√∀∃∈∉∧∨¬⊂⊄∩∪∅∞®
NXT NXC SCHACHROBOTER: https://www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E

Hobbes
Schreibt viel
Schreibt viel
Beiträge: 76
Registriert: 31. Jan 2014 11:21

Re: Farbsensor EV3 schaltet Motore

Beitragvon Hobbes » 3. Jan 2016 12:11

Wo ist das Bild?

Hobbes
Schreibt viel
Schreibt viel
Beiträge: 76
Registriert: 31. Jan 2014 11:21

Re: Farbsensor schaltet Motore

Beitragvon Hobbes » 3. Jan 2016 13:27

Der Sensorblock hat ja zwei Ausgaben.
Einmal unter dem Gleichheitszeichen und einmal unter den 3 grauen Kreisen, denn du ja benutzt hast.
Was ist jetzt dein Rückgabewert?
Ich gaube, er gibt dir einfach die Farbe zurück die er erkennt, also einen Wert zwischen 0 und 8 vermute ich. Dann lässt du den Motor also 0-8 Sekunden laufen und solange stoppt das Programm in dem Motorblock.

Der Rückgabewert unter dem Gleichheitszeichen gibt dir eine 0 oder 1 zurück, also True oder false oder richtig und falsch. Also ob es eine deiner ausgewählten Farben erkannt hat.
Denn Wert musst du doch benutzen. Einfach danach eine Abfrage einbauen. Bei "true" stellst du den Motor dann an (keine Angabe mit Zeit, einfach nur an) und bei "false" stellst du den Motor au

Gruß Hobbes

Benutzeravatar
HaWe
Administrator
Administrator
Beiträge: 5396
Registriert: 11. Jan 2006 21:01
Wohnort: ein kleiner Planet in der Nähe von Beteigeuze

Re: Farbsensor schaltet Motore

Beitragvon HaWe » 3. Jan 2016 13:36

Bitte schreibt immer Brick-Typ (EV3, NXT, RCX) und Programmiersprache (NXT-G, X3, NXC, Java,...) in den Titel eures Beitrags!


Außerdem ist es ein Programmier-Problem, kein technisches Hardware-Thema, gehört also ins Unterforum "Programmieren",
und da es offenbar mit EV3-G programmiert ist, ins Unterforum "grafische Programmierung".
Gruß,
HaWe
±·≠≈²³αβγδε∂ζλμνπξφωΔΦ≡ΠΣΨΩ∫√∀∃∈∉∧∨¬⊂⊄∩∪∅∞®
NXT NXC SCHACHROBOTER: https://www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E

riwi-lohmar
Hilft fleißig mit!!!
Hilft fleißig mit!!!
Beiträge: 64
Registriert: 28. Nov 2015 18:45

Re: EV3/EV3-G: Farbsensor schaltet Motore

Beitragvon riwi-lohmar » 3. Jan 2016 23:02

:D

Es funktioniert, jetzt mit richtigem Bild!
Dateianhänge
Fabe steuert Motore ok.JPG


Zurück zu „grafische Programmiersoftware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 23 Gäste

Lego Mindstorms EV3, NXT und RCX Forum : Haftungsauschluss