EV3: Linienfolger und Farberkenner

grafische Programmiersprachen für den EV3/NXT.
NXT-G, Robolab, LabView und was noch so schön bunt ist...

Moderator: Moderatoren

yokosuna
Mindstormsfreund
Mindstormsfreund
Beiträge: 3
Registriert: 23. Apr 2017 12:06

EV3: Linienfolger und Farberkenner

Beitragvon yokosuna » 24. Apr 2017 06:58

Hallo Forum. bin verzweifelt.

Ich habe ein Programm "Folge der Linie". Funktioniert.
Ich habe einen Block "Fahren bis Farbe". Funktioniert.
Kombinieren funktioniert nicht :-(
Grund ist wohl, dass an der Grenze zwischen Schwarz und Weiß "Farben" erkannt werden
wo keine sind.
Kann mich jemand in die richtige Richtung stoßen.
Muß ich zwei Sensoren verwenden ?

Danke, Markus

Benutzeravatar
HaWe
Administrator
Administrator
Beiträge: 5234
Registriert: 11. Jan 2006 21:01
Wohnort: ein kleiner Planet in der Nähe von Beteigeuze

Re: Linienfolger und Farberkenner

Beitragvon HaWe » 24. Apr 2017 09:44

hallo,
herzlich willkommen hier im Forum!
zu deinem Post:
1. bitte wenigstens den Brick-Typ in den Titel schreiben (EV3?) und ansonsten auch die Programmiersprache , und
2. wenn du Hilfe zu deinen Programmen brauchst: bitte immer das komplette Programm posten (bei dir wohl als jpg oder png Bild, bei Text-Programmen als Text - ohne vollständigen Code wird das nämlich im besten Falle nur zu Rätselraten führen)


Edit: Habe nach deiner nachfolgenden Antwort "EV3" für dich imTitel nachträglich ergänzt!
Gruß,
HaWe
±·≠≈²³αβγδε∂ζλμνπξφωΔΦ≡ΠΣΨΩ∫√∀∃∈∉∧∨¬⊂⊄∩∪∅∞®
NXT NXC SCHACHROBOTER: https://www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E

yokosuna
Mindstormsfreund
Mindstormsfreund
Beiträge: 3
Registriert: 23. Apr 2017 12:06

Re: Linienfolger und Farberkenner

Beitragvon yokosuna » 24. Apr 2017 10:07

Oups, sry, EV3

Bild und/oder Programm hab ich aktuell keinen Zugriff drauf...
Linienfolger ist aber einer aus diesem Forum hier - erweitert eben mit der
Abbruchbedingung "rot/grün/gelb/blau vom Farbsensor gelesen".
Damit fährt der Robbi ca. 5 cm bevor er stehen bleibt weil er angeblich
Farbe (meistens "6") gelesen hat.
Lass ich das weg, folgt er brav der Linie ...

yokosuna
Mindstormsfreund
Mindstormsfreund
Beiträge: 3
Registriert: 23. Apr 2017 12:06

Re: EV3: Linienfolger und Farberkenner

Beitragvon yokosuna » 26. Apr 2017 07:38

Hallo.
Habe das Projekt abgebrochen - führt zu nichts. Nächtliche Sitzung erbrachte keinerlei Fortschritt bei der Programmierung des blöden Teils.
Einfacher Test: Robbi fährt fix gerade mit nierdriger Geschwindigkeit, der Farbsensor wird permanent ausgelesen und es wird gepiept wenn eine Farbe "erkannt" wurde. Ergebnis: bei jedem Überfahren von weiß->schwarz bzw. schwarz->weiß piepst das Ding. Bei einem Linienfolger hat man praktisch dauerrnd den Wechsel schwarz/weiß also im Ergebnis Dauerpieps. Hab dann versucht immer eine "Zweitlesung" nach 100ms auszuwerten brachte aber auch keine praktikable Lösung. Und bei schnellen Fahrten schon gleich garnicht. Mindstorms ist ´ne Fehlkonstruktion. Schade ums Geld. :(

Benutzeravatar
HaWe
Administrator
Administrator
Beiträge: 5234
Registriert: 11. Jan 2006 21:01
Wohnort: ein kleiner Planet in der Nähe von Beteigeuze

Re: EV3: Linienfolger und Farberkenner

Beitragvon HaWe » 26. Apr 2017 08:43

3 Dinge dazu:
1.) die Grafikprogammierung ist auch nicht mein Ding, aber viele Leute haben schon viel kompliziertere Dinge erfolgreich damit geschafft - Color-Detection und Steuerung damit ist noch das simpelste dieser Dinge (wenngleich auch nicht immer trivial): https://www.youtube.com/watch?v=5oA9nl7RMVg
2.) Gut Ding will Weile haben, und Programmieren lernen ist eine Sache von Monaten oder Jahren, nicht von Stunden oder Tagen.
3.) wie bereits oben eingangs erwähnt:
wenn du Hilfe zu deinen Programmen brauchst: bitte immer das komplette Programm posten (bei dir wohl als jpg oder png Bild, bei Text-Programmen als Text - ohne vollständigen Code wird das nämlich im besten Falle nur zu Rätselraten führen)
- oder eben dazu, dass überhaupt niemand antwortet.
Gruß,
HaWe
±·≠≈²³αβγδε∂ζλμνπξφωΔΦ≡ΠΣΨΩ∫√∀∃∈∉∧∨¬⊂⊄∩∪∅∞®
NXT NXC SCHACHROBOTER: https://www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E

UliGausD
Mindstormsfreund
Mindstormsfreund
Beiträge: 6
Registriert: 21. Feb 2017 21:09

Re: EV3: Linienfolger und Farberkenner

Beitragvon UliGausD » 28. Apr 2017 13:33

Hallo Yokosuna,

ich hoffe du gibst dem EV3 noch ein Chance ;-)

Ohne Screenshot deines Programms können wir dir nicht wirklich helfen. Was du aber noch testen könntest: -Batterien austauschen, Einbauhöhe des Lichtsensors verändern, Kabel tauschen, Port tauschen

Hobbes
Schreibt viel
Schreibt viel
Beiträge: 76
Registriert: 31. Jan 2014 11:21

Re: EV3: Linienfolger und Farberkenner

Beitragvon Hobbes » 30. Apr 2017 11:28

Den Farbsensor kann man auf drei Verschiedene Arten nutzen.
Er kann Farben erkennen, Stärke des reflektierenden Licht oder die Umgebungshelligkeit messen oder vergleichen.
Gleichzeitig kann er es aber wahrscheinlich nicht.

Beim Line-follower benutzt man eigentlich die Stärke des reflektierenden Lichts und nicht die Farberkennung. Man müsste dein Programm schon sehen um den Fehler zu finden.

Gruß Hobbes

Technicmaster0
Schreibt super viel
Schreibt super viel
Beiträge: 381
Registriert: 22. Dez 2010 12:36
Wohnort: In Berlin rechts abbiegen
Kontaktdaten:

Re: EV3: Linienfolger und Farberkenner

Beitragvon Technicmaster0 » 1. Mai 2017 02:04

Und er kann die RGB Werte von Farben erkennen aber das Feature ist voll secret und so.

Benutzeravatar
HaWe
Administrator
Administrator
Beiträge: 5234
Registriert: 11. Jan 2006 21:01
Wohnort: ein kleiner Planet in der Nähe von Beteigeuze

Re: EV3: Linienfolger und Farberkenner

Beitragvon HaWe » 1. Mai 2017 09:50

naja, es gibt den Color-RGB-Block von David Gilday (s. Topic "Drittanbieter-Blöcke"), aber das ist alles wenig zielführend, solange der Code nicht gepostet wurde und man auch gar nicht weiß, ob der OP überhaupt noch weitermachen will.
Gruß,
HaWe
±·≠≈²³αβγδε∂ζλμνπξφωΔΦ≡ΠΣΨΩ∫√∀∃∈∉∧∨¬⊂⊄∩∪∅∞®
NXT NXC SCHACHROBOTER: https://www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E

gjb
Weniger als 15 Beiträge
Weniger als 15 Beiträge
Beiträge: 19
Registriert: 10. Sep 2013 18:04

Re: EV3: Linienfolger und Farberkenner

Beitragvon gjb » 1. Mai 2017 20:19

yokosuna hat geschrieben:... Mindstorms ist ´ne Fehlkonstruktion. Schade ums Geld. :(


Hallo Yokosuna,

"Wenn der Bauer nicht schwimmen kann, ist die Badehose schuld".

Ernsthaft: Der Farbsensor ist kein einfacher Partner, aber mit ein wenig Übung versteht man ihn. Aber Erfahrung fällt nicht vom Himmel, die muss man machen. Man ihn nicht gleichzeitig in verschiedenen Arten nutzen (beispielsweise in Parallelzweigen) aber nacheinander schon. Hier ein Linenfolger, der einer sw-Linie folgt und bei einem gelben Legoplättchen anhält:

EV3_FK_2_Linie_Farben.jpg
Beste Grüße Gerhard
expermentiere mit NXT | EV3 | mBlock | Arduino


Zurück zu „grafische Programmiersoftware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste

Lego Mindstorms EV3, NXT und RCX Forum : Haftungsauschluss