Adapterkabel selber bauen

Atmel, PIC, VEX, Fischertechnik

Moderator: Moderatoren

Max96
Enorm-Viel-Schreiber
Enorm-Viel-Schreiber
Beiträge: 566
Registriert: 17. Aug 2009 11:39
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Adapterkabel selber bauen

Beitragvon Max96 » 24. Sep 2009 17:14

Hi,
ich habe ein normales Lego-Kabel zerschnitten und möchte nun eine Lego-Eisenbahn damit über den NXT steuern.
Jetzt bin ich mir nur mit der Belegung unsicher, ich vermute weiß und schwartz an Minus und Rot an Plus.
Weiss jemand genau wie das geht?
Gruß Max

Benutzeravatar
Sebi
Administrator
Administrator
Beiträge: 1946
Registriert: 11. Jan 2008 14:28
Wohnort: Aub
Kontaktdaten:

Beitragvon Sebi » 24. Sep 2009 17:48

Weiß -> +
rot+schwarz -> -

Max96
Enorm-Viel-Schreiber
Enorm-Viel-Schreiber
Beiträge: 566
Registriert: 17. Aug 2009 11:39
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Beitragvon Max96 » 24. Sep 2009 17:51

Hi,
vielen dank für deine schnelle Antwort :danke: :danke: :danke: !
Dann kann ich es noch heute ausprobieren.
Gruß Max

Max96
Enorm-Viel-Schreiber
Enorm-Viel-Schreiber
Beiträge: 566
Registriert: 17. Aug 2009 11:39
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Beitragvon Max96 » 18. Feb 2010 18:42

Hi,
kann ich auf diese Weise einen kleinen Motor (6V-9V gleichstrom) steuern?
Gruß Max

Benutzeravatar
Dunkle Macht
Enorm-Viel-Schreiber
Enorm-Viel-Schreiber
Beiträge: 749
Registriert: 6. Jun 2008 15:37
Wohnort: Legau
Kontaktdaten:

Beitragvon Dunkle Macht » 19. Feb 2010 10:54

Natürlich! Du hast halt keinen Drehsensor. Das ist dann als ob du ein Adapterkabel angeschlossen hast.


Zurück zu „allgemeine / Nicht-Lego-Robotik und Elektronik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

Lego Mindstorms EV3, NXT und RCX Forum : Haftungsauschluss