Problem: Ultraschallsensor SRF05 von Devantech am NXT ?

Atmel, PIC, VEX, Fischertechnik

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
HaWe
Administrator
Administrator
Beiträge: 5351
Registriert: 11. Jan 2006 21:01
Wohnort: ein kleiner Planet in der Nähe von Beteigeuze

Re: Problem: Ultraschallsensor SRF05 von Devantech am NXT ?

Beitragvon HaWe » 15. Mär 2014 20:55

vllt hilft dir dies -
hier hat Xander Soldaat auch eine externe Spannungsquelle für eine Reihe von Sensoren verwendet:
http://www.mindstormsforum.de/viewtopic.php?f=70&t=5306&p=45489#p45489
Gruß,
HaWe
±·≠≈²³αβγδε∂ζλμνπξφωΔΦ≡ΠΣΨΩ∫√∀∃∈∉∧∨¬⊂⊄∩∪∅∞®
NXT NXC SCHACHROBOTER: https://www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E

noob405
Schreibt ab und zu
Schreibt ab und zu
Beiträge: 39
Registriert: 23. Aug 2011 19:44

Re: Problem: Ultraschallsensor SRF05 von Devantech am NXT ?

Beitragvon noob405 » 16. Mär 2014 02:06

Tja, erstmal lag´s wohl an der Polarisierung. Hatte 5V und gnd-Kabel vom LIPO vertauscht.
Jetzt schmort nix mehr und der Sensor blinkt beim Einschalten verheßungsvoll seine I2C-ID.
Mit meinem altbewährten NXC-Programm bekomme ich aber dennoch keine Messwerte.
-1 deutet draufhin, dass der bus nicht frei ist. Muss noch weiterforschen. :-pc:

Vielen Dank schonmal.
noob


Zurück zu „allgemeine / Nicht-Lego-Robotik und Elektronik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste

Lego Mindstorms EV3, NXT und RCX Forum : Haftungsauschluss