Aufstockung von Retail zu Education

EV3, NXT, Tetrix, Wedo... NXT-kompatible Zweit/Drittanbieter...

Moderator: Moderatoren

mindkopp
Mindstormsfreund
Mindstormsfreund
Beiträge: 3
Registriert: 29. Dez 2014 15:15

Aufstockung von Retail zu Education

Beitragvon mindkopp » 1. Jan 2015 17:20

Liebe Forumianer,

frohes neues Jahr euch allen!

Ich bin neu hier im Forum und habe auch gleich meine erste Frage.
Zu Weihnachten habe ich die Retail Version (31313) geschenkt bekommen und möchte mir nun gerne die ergänzenden Teile zum Edu-Grundset zusammenkaufen. Allerdings habe ich in einigen Threads schon gelesen, dass es wohl nirgens eine Übersicht über die zuzukaufenden Teile gibt. Hat einer von euch sich mal die Mühe gemacht, die Teile aufzulisten und würde mir erlauben, diese wertvollen Informationen zu nutzen?
Darüber hinaus habe ich bei bricklink einen Edu-Core Kasten für knapp über 260€ neu aus Russland entdeckt. (http://www.bricklink.com/store.asp?p=AnGL&itemID=66420334)
Wie muss ich dieses Angebot einschätzen? Ist bricklink grundsätzlich vertrauenserweckend?

Ich würde mich freuen, wenn Ihr mir als Neuling die Möglichkeiten einräumen könntet, mich an Eurem Expertenwissen teilhaben zu lassen.

Sollte dieser Thread schonmal behandelt worden sein und/oder falsch einsortiert sein, so bitte ich um Entschuldigung. Ich hab aber nach bestem Wissen und Gewissen das Forum durchsucht.

Ich wünsche euch einen schönen Rest-1. Januar!

Ich freue mich, von euch zu hören!

mindkopp (Jakob)

Benutzeravatar
HaWe
Administrator
Administrator
Beiträge: 5381
Registriert: 11. Jan 2006 21:01
Wohnort: ein kleiner Planet in der Nähe von Beteigeuze

Re: Aufstockung von Retail zu Education

Beitragvon HaWe » 1. Jan 2015 19:41

Gruß,
HaWe
±·≠≈²³αβγδε∂ζλμνπξφωΔΦ≡ΠΣΨΩ∫√∀∃∈∉∧∨¬⊂⊄∩∪∅∞®
NXT NXC SCHACHROBOTER: https://www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E

Hijo2006
Schreibt ab und zu
Schreibt ab und zu
Beiträge: 27
Registriert: 21. Okt 2014 17:07

Re: Aufstockung von Retail zu Education

Beitragvon Hijo2006 » 20. Aug 2015 05:40

Hallo,

hat jemand mal von der Retail auf die Edu aufgestockt und kann mir ungefähr sagen, was das kosten würde. Akku mal außen vorgelassen..

Danke vorab

UliGausD
Mindstormsfreund
Mindstormsfreund
Beiträge: 5
Registriert: 21. Feb 2017 21:09

Re: Aufstockung von Retail zu Education

Beitragvon UliGausD » 24. Feb 2017 17:00

Die Frage ist zwar schon ziemlich alt, aber vielleicht interessiert es ja trotzdem noch irgendjemanden.

Ich habe alle (Technik)-Bauteile des Education-Core-Set einzeln gekauft (ohne die großen/teuren Dinge (z.B. Sensoren, Motoren, Kabel, Akku)) und habe ca. 120 Euro bezahlt. Ich habe mir bei BrickOwl die jeweils günstigsten Teile herausgesucht und dann insgesamt bei 4 verschiedenen Shops gekauft. Wenn man sich die Mühe macht und die Teile die man schon von der Home-Edition hat herausrechnet wird es noch etwas billiger. Das war mir aber zu viel Arbeit und Bauteile kann man ja nie genug haben. ;-)

Schöne Grüße
UliGausD

Brickie
Mindstormsfreund
Mindstormsfreund
Beiträge: 3
Registriert: 2. Apr 2017 08:15

Re: Aufstockung von Retail zu Education

Beitragvon Brickie » 3. Apr 2017 06:06

Guten Morgen liebe Foren-Gemeinde. Ich habe mich im Forum angemeldet, weil ich mich entschieden habe, von Lego WeDo Education auf EV3 aufzurüsten.
Nun stehen zwei Möglichkeiten zur Auswahl, nämlich die Retail-Version und die Educational-Version des EV3. Zwischen den beiden Versionen besteht ein nicht unerheblicher Preisunterschied. Auf der Suche nun nach einem aktuellen Leistungs-Vergleich der beiden Produktversionen bin ich auf dieses Forum und diesen Thread gestoßen, an den ich mich nun gerne mit meiner Frage anhängen möchte. Hinter den obigen Links verbergen sich zwar sehr detaillierte Informationen, dennoch bin nicht sicher, wo die aktuellen Unterschiede zwischen den beiden Produktversionen liegen. Zwischenzeitlich scheint sich verschiedenes geändert zu haben. So ist beispielsweise die EV3 Schüler- und Lehrersoftware heute als Gratis-Download auf der Lego "Edu" Website verfügbar.

Wo genau liegt nun der aktuelle Unterschied zwischen EV3 Retail- und EV3 Education?
Die einzigen augenscheinlichen Unterschiede sind der Preis und die Umverpackung.

Hardwareunterschiede: Enthält das Edu-Pack mehr oder andere Bausteine?
Softwareunterschiede: Läuft auf den Educational-Bausteinen eine Art proprietäre Software, so dass das Educational-Set quasi als "geschlossenes" System anzusehen ist?

Oder ist es tatsächlich so, dass man sich die Edu-Version auch durch den Nachkauf von bestimmten Bausteinen und herunterladen der Edu-Software selbst zusammenstellen kann?
Zuletzt geändert von Brickie am 3. Apr 2017 08:44, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
HaWe
Administrator
Administrator
Beiträge: 5381
Registriert: 11. Jan 2006 21:01
Wohnort: ein kleiner Planet in der Nähe von Beteigeuze

Re: Aufstockung von Retail zu Education

Beitragvon HaWe » 3. Apr 2017 07:25

hallo,
steht doch eigentlich bereits alles hier im Thread, ein paar Posts weiter oben, und auch unter "Software" ... :roll:
Gruß,
HaWe
±·≠≈²³αβγδε∂ζλμνπξφωΔΦ≡ΠΣΨΩ∫√∀∃∈∉∧∨¬⊂⊄∩∪∅∞®
NXT NXC SCHACHROBOTER: https://www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E

Brickie
Mindstormsfreund
Mindstormsfreund
Beiträge: 3
Registriert: 2. Apr 2017 08:15

Re: Aufstockung von Retail zu Education

Beitragvon Brickie » 3. Apr 2017 08:28

Wie schon geschrieben, habe ich die obigen Links nicht übersehen. Mir ist aber auch nicht entgangen, dass die angegebenen Quellen z.T. schon einige Jahre alt sind und in diesem Zeitraum grundlegende Änderungen innerhalb der LEGO Produktlinien stattgefunen haben.

Software, die Früher kostenpflichtig war gibt es entweder gar nicht mehr, oder steht nun jedem Internetnutzer uneingeschränkt als gratis Download zur Verfügung. Das war zum Zeitpunkt des o. g. Foreneintrags noch ganz anders.

Daher meine Frage: Sind die angegebenen Links inhaltlich überhaupt noch aktuell?

UliGausD
Mindstormsfreund
Mindstormsfreund
Beiträge: 5
Registriert: 21. Feb 2017 21:09

Re: Aufstockung von Retail zu Education

Beitragvon UliGausD » 3. Apr 2017 10:39

Hallo Brickie,

ich habe vor ein paar Wochen diesen Thread schon mal aktualisiert, da ich mit der EV3 Home-Editon angefangen habe, inzwischen aber auf die Education Version aufgestockt habe, indem ich alle Bauteile (außer Sensoren, Motoren, Kabel) nachgekauft habe. Gebraucht bekommt man die Home-Edition schon für ca. 250 Euro und wenn du dann (wie ich) die Bauteile der Education Version nachkaufst (ca. 120 Euro) bist du bei insgesamt ca. 370 Euro.

Welche Version du nimmst, hängt davon ab, wofür du es nutzen willst. Ich benutze es um mit meinen Sohn (10 Jahre) zusammen zu bauen und zu programmieren und ihm (möglichst didaktisch) das Prgrammieren und Konstruieren beizubringen. Dafür ist auf jeden Fall die Education Version besser, denn die (inzwischen kostenlose) Education-Software, bietet viel mehr didaktisch aufbereitetes Material und Tutorials. Da ist es frustrierend, wenn man die Home Edition hat und seinen Roboter nicht zu Ende bauen kann, weil einem ein bestimmtes Bauteil fehlt.
Wenn du allerdings "nur mal" ein paar "cool" Roboter nachbauen willst, reicht meiner Meinung nach die Home-Edition. Wenn aber größere (didaktische) Ambitionen bestehen (evtl. sogar einmal die Teilnahme an einem Roboter-Wettbewerb) finde ich die Education-Version besser.

Wenn es später darum gehen soll, selbst eigene Roboter zu konsturieren, kommt man aber wohl sowieso nicht herum, noch mehr Material nachzukaufen, denn irgendein Bauteil fehlt immer :-)

Ob die oben gennnaten Links noch aktuell sind, habe ich nicht überprüft, aber an der Produkt-Linie (bzw. Zusammensetzung der einzelnen Sets) hat sich nichts geändert.

Ich hoffe, das hilft dir bei der Kaufentscheidung weiter.

Brickie
Mindstormsfreund
Mindstormsfreund
Beiträge: 3
Registriert: 2. Apr 2017 08:15

Re: Aufstockung von Retail zu Education

Beitragvon Brickie » 3. Apr 2017 13:06

Hallo UliGausD,

vielen Dank für die rasche Rückmeldung. Auf eine Antwort von Dir hatte ich gehofft, weil Du Dich ja erst kürzlich mit ebendieser Frage beschäftigt hast.
Vielen Dank auch für die umfangreichen und äußerst willkommenen Ratschläge. Unser Nutzerprofil entspricht fast exakt dem beschriebenen Szenario. Hier sind es Vater-Tochter-Projekte. Wir hatten in der Vergangenheit LEGO WeDo im Einsatz. Allerdings hat die USB-Verkabelung etwas genervt. Deshalb wollte ich nun aufrüsten. Da wir wir mit WeDo aus der Education-Ecke gekommen sind, war es naheliegend, zunächst auch dort den Aufstieg zu suchen. Die EV3 Retail-Produkte habe ich erst später gesehen. Man fragt sich dann, ob es wirklich nötig und richtig ist, gleich aufs Ganze zu gehen. Auch diese Frage hast Du bereits vollumfänglich beantwortet. Wir rüsten jetzt sofort groß auf und gehen nicht über das Retail-Set.

UliGausD
Mindstormsfreund
Mindstormsfreund
Beiträge: 5
Registriert: 21. Feb 2017 21:09

Re: Aufstockung von Retail zu Education

Beitragvon UliGausD » 3. Apr 2017 13:44

Hallo Bricki,

ihr kommt nicht zufällig aus dem (Groß)-Raum Düsseldorf?

Wir (mein Sohn und ich) suchen nämlich noch (gleichaltrige) Mindstorms-Fans, um sich gelegentlich mal zu treffen, auszutauschen und gemeinsam zu basteln.

UliGausD
Mindstormsfreund
Mindstormsfreund
Beiträge: 5
Registriert: 21. Feb 2017 21:09

Re: Aufstockung von Retail zu Education

Beitragvon UliGausD » 4. Apr 2017 07:33

Nur um es noch mal klar zu formulieren:

Die Education-Version hat nicht unbedingt mehr Teile, sondern andere Teile als die Home-Edition. Die Education-Version hat ein Akku-Modul für den Brick, einen Gyrosensor und (glaube ich) einen zweiten Farbsensor. Daher kommt wohl der höhere Preis für die Education-Version. Aber die Lego-(Technik)-Bauteile sind in etwa die gleiche Menge, nur halt z.T. andere Bauteile.

Die Programmierumgebung ist bei beiden Versionen gleich. Es sind nur jeweils andere Tutorials/Bauanleitungen integriert. Man kann problemlos beide Versionen auf einem Rechner installieren. Bei der Education-Version empfehle ich die Lehrer-Version (da ist die Programmierung für die Tutorials schon enthalten ;-)

Die Bücher, die man zum Thema EV3 kaufen kann, beziehen sich allerdings meist auf die Home-Edition. Daher bin ich froh, beide Versionen zu haben. So ist man sicher, auch die richtigen Bauteile für die jeweilige Bauanleitung zu haben.

Benutzeravatar
HaWe
Administrator
Administrator
Beiträge: 5381
Registriert: 11. Jan 2006 21:01
Wohnort: ein kleiner Planet in der Nähe von Beteigeuze

Re: Aufstockung von Retail zu Education

Beitragvon HaWe » 4. Apr 2017 08:12

nur zur Berichtigung wegen der Sensoren:
der Retail 31313 hat 1 Touch, 1 Color, 1 IR Receive, 1 IR Remote
der EDU 45544 hat 2 Touch, 1 Color, 1 Ultrasonic, 1 Gyro.
Die teilw. auch nennenswerten gegenseitigen Unterschiede der übrigen Bauteile ergeben sich aus den obigen Links.
Alle Angaben in den Quellen zum Inhalt von 31313 und 45544 stimmen nach wie vor und sind seit Release-Datum unverändert, ansonsten wären die Artikelnummern anders.
Gruß,
HaWe
±·≠≈²³αβγδε∂ζλμνπξφωΔΦ≡ΠΣΨΩ∫√∀∃∈∉∧∨¬⊂⊄∩∪∅∞®
NXT NXC SCHACHROBOTER: https://www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E


Zurück zu „Lego® Mindstorms Hardware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 21 Gäste

Lego Mindstorms EV3, NXT und RCX Forum : Haftungsauschluss