Gleichgewichts roboter ( Segway auf youtube)

Mindstorms und Delphi, Basic...
Läuft etwas nicht? für den NXT

Moderator: Moderatoren

Fleppes
Weniger als 15 Beiträge
Weniger als 15 Beiträge
Beiträge: 18
Registriert: 29. Dez 2007 17:44

Gleichgewichts roboter ( Segway auf youtube)

Beitragvon Fleppes » 30. Dez 2007 14:46

Hi Ich bin ein neuer Mindstormler und habe schon jahre erfahrung mit lego technik und dem normalen lego und ich habe mir vor 2 tagen den nxt gekauft und habe schon einige roboter gebaut und jetzt frage ich mich wie man mit dem lichtsensor das gleichgewicht halten kann . Kann mir da mal einer Helfen. Danke schon im voraus.

Benutzeravatar
HaWe
Administrator
Administrator
Beiträge: 5402
Registriert: 11. Jan 2006 21:01
Wohnort: ein kleiner Planet in der Nähe von Beteigeuze

Beitragvon HaWe » 30. Dez 2007 14:50

ich denke: gar nicht!
schließlich kennt der Lichtsensor nur Grauwerte - wie soll er da wissen, ob du ihn nun nach vorn oder hinten gekippt hast?
Dafür gibts aber einen Sensor, und zwar den Gyrosensor von HiTechnic. Den gibt es über diverse Lego-Händler, z.B. vs-moebel oder LPE-Technik.

Hier der LInk vom Hersteller:
http://www.hitechnic.com/index.html?lang=en-us&target=d24.html
Gruß,
HaWe
±·≠≈²³αβγδε∂ζλμνπξφωΔΦ≡ΠΣΨΩ∫√∀∃∈∉∧∨¬⊂⊄∩∪∅∞®
NXT NXC SCHACHROBOTER: https://www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E

Benutzeravatar
Electronix
Schreibt ab und zu
Schreibt ab und zu
Beiträge: 24
Registriert: 24. Jun 2007 13:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Electronix » 30. Dez 2007 14:54

Ich glaube, Fleppes meint, das man den Lichtsensor nach unten zeigen lässt und dann misst, wieviel von dem abgegebenen Licht zurückkommt. Dann weiß er, wie weit er vom Boden weg ist. Das hab ich auch mal irgendwo gelesen. Aber das hat nicht geklappt. Der LS ist zu ungenau.
Simply ask Goooooogle!

Fleppes
Weniger als 15 Beiträge
Weniger als 15 Beiträge
Beiträge: 18
Registriert: 29. Dez 2007 17:44

Beitragvon Fleppes » 30. Dez 2007 15:06

danke jungs aber vllt bekomm ichs ja doch hin hab auf einer seite gelesen wie es gehen könnte und das versuch ich jetzt mal wenns funkt dann sag ich bescheid

Benutzeravatar
HaWe
Administrator
Administrator
Beiträge: 5402
Registriert: 11. Jan 2006 21:01
Wohnort: ein kleiner Planet in der Nähe von Beteigeuze

Beitragvon HaWe » 30. Dez 2007 15:10

much luck! 8-)
Gruß,
HaWe
±·≠≈²³αβγδε∂ζλμνπξφωΔΦ≡ΠΣΨΩ∫√∀∃∈∉∧∨¬⊂⊄∩∪∅∞®
NXT NXC SCHACHROBOTER: https://www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E

Fleppes
Weniger als 15 Beiträge
Weniger als 15 Beiträge
Beiträge: 18
Registriert: 29. Dez 2007 17:44

Beitragvon Fleppes » 30. Dez 2007 15:57

fuk ich hab die hardware aber die software funzt net

Fleppes
Weniger als 15 Beiträge
Weniger als 15 Beiträge
Beiträge: 18
Registriert: 29. Dez 2007 17:44

Beitragvon Fleppes » 30. Dez 2007 16:03

erbitte um hilfe

Benutzeravatar
Electronix
Schreibt ab und zu
Schreibt ab und zu
Beiträge: 24
Registriert: 24. Jun 2007 13:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Electronix » 30. Dez 2007 16:24

Hilfe wobei?
Simply ask Goooooogle!

Rabenauge
Enorm-Viel-Schreiber
Enorm-Viel-Schreiber
Beiträge: 662
Registriert: 2. Mär 2007 18:26

Beitragvon Rabenauge » 30. Dez 2007 20:40

Segway mit Lichtsensor klappt durchaus.
Kommt halt auf dir richtige Anordnung, die Untersetzung der Motoren und auch auf die Programmierung an. Hab ich selber schon am funktionieren gehabt- allerdings mit dem RCX und dessen Motoren.
Aber warum sollte es mit dem NXT nicht gehen..
Wichtig ist nur, dass der Lichtsensor sooft wie möglich neu kalibriert wird, wenn das Ding dauerhaft aufrecht bleiben soll.
___________________________________
„Ist es wahr, dass die Sowietunion bei der Mikrotechnologie besser als die USA ist?“
"Im Prinzip ja. Wir fertigen die größten Mikrochips der Welt."

Benutzeravatar
darth_joghurt
Enorm-Viel-Schreiber
Enorm-Viel-Schreiber
Beiträge: 656
Registriert: 12. Jan 2007 14:24
Wohnort: IN

Beitragvon darth_joghurt » 30. Dez 2007 21:48

Schau mal bei www.philohome.com da gibt es ein Bauanleitung für ein NXT Segway mit Software! :wink:
Ich bin kein Jedi, genau wie mein Vater vor mir!
Doch möge die Macht mir und allen Mindstormlern viele gute Ideen bescheren!

Steph

Benutzeravatar
Luk
Schreibt viel
Schreibt viel
Beiträge: 84
Registriert: 13. Jan 2008 16:27
Kontaktdaten:

Beitragvon Luk » 16. Mär 2008 16:40

wo ist denn da die Software? ich kann sie nicht finden. hab schon ewig gesucht :-pc:

Benutzeravatar
Sebi
Administrator
Administrator
Beiträge: 1946
Registriert: 11. Jan 2008 14:28
Wohnort: Aub
Kontaktdaten:

Beitragvon Sebi » 16. Mär 2008 16:49


Benutzeravatar
Luk
Schreibt viel
Schreibt viel
Beiträge: 84
Registriert: 13. Jan 2008 16:27
Kontaktdaten:

Beitragvon Luk » 16. Mär 2008 16:55

ja nur die Links weisen nicht auf einen Software hin. Geht das überhaupt mit der mitgelieferten Software von Lego? danke für die schnelle Antwort :lol:

Benutzeravatar
Sebi
Administrator
Administrator
Beiträge: 1946
Registriert: 11. Jan 2008 14:28
Wohnort: Aub
Kontaktdaten:

Beitragvon Sebi » 16. Mär 2008 17:04

Nein NXT-G ist für sowas (leider) zu langsam.
Der Segway ist mit NBC und Brixcx programmiert.

Benutzeravatar
Plüschtier
Moderator
Moderator
Beiträge: 861
Registriert: 3. Sep 2007 14:47
Wohnort: Salzbergen

Beitragvon Plüschtier » 16. Mär 2008 17:10

Wiso zu langsam?
Gruß Plüschtier


Zurück zu „sonstige Software und Software-Probleme“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Lego Mindstorms EV3, NXT und RCX Forum : Haftungsauschluss