Frage zum Datenverzeichnis von Robolab 2.9

Mindstorms und Delphi, Basic...
Läuft etwas nicht? für den NXT

Moderator: Moderatoren

steffen71
Neuer Schreiber
Neuer Schreiber
Beiträge: 2
Registriert: 3. Okt 2006 09:09

Frage zum Datenverzeichnis von Robolab 2.9

Beitragvon steffen71 » 9. Jan 2008 20:25

Wir haben an unserer Schule Robolab 2.9 gekauft. Das will beim Start immer einen Ordner ROBOLAB Data im persönlichen Verzeichnis anlegen. Wir haben eine Domänenbasierte Struktur, bei der das schwierig ist. Kann man das irgendwie umgehen? Ohne den Ordner läuft Robolab nicht. Was kann ich tun?

FilE
Hilft fleißig mit!!!
Hilft fleißig mit!!!
Beiträge: 71
Registriert: 27. Dez 2007 03:30
Wohnort: .ch

Beitragvon FilE » 9. Jan 2008 23:00

Die Umgebungsveriable %APPDATA% vernünftig (in ein schreibbares Verzeichnis) zu setzen könnte eventuell helfen...

/FilE

steffen71
Neuer Schreiber
Neuer Schreiber
Beiträge: 2
Registriert: 3. Okt 2006 09:09

Beitragvon steffen71 » 16. Jan 2008 10:57

Hallo,
ich antworte mir mal selbst, vielleicht hilfe es ja jemanden?

Das Problem war wohl, dass Robolab beim Verzeichnis erstellen Dateien schreiben will, die mit einem Punkt beginnen.
Obwohl man grundsätzlich einen schreibberechtigung hat lässt unser (Linux) Server diese Dateien nicht zu.

Ich habe das Datenverzeichnis auf meinem Win Laptop anlegen lassen, die Dateien mit Punkt gelöscht und dann jedem User nach "eigene Dateien" kopiert.

Das hilft, ist aber sehr umständlich.

Hat jemand eine bessere Idee?

Kann man diese Verzeichniss irgendwie ganz umgehen?

Viele Grüße

Steffen Schlüter


Zurück zu „sonstige Software und Software-Probleme“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

Lego Mindstorms EV3, NXT und RCX Forum : Haftungsauschluss