Bluetoothverbindung -> Line is busy!

Mindstorms und Delphi, Basic...
Läuft etwas nicht? für den NXT

Moderator: Moderatoren

Computerfreak
Schreibt super viel
Schreibt super viel
Beiträge: 406
Registriert: 26. Dez 2007 20:01

Bluetoothverbindung -> Line is busy!

Beitragvon Computerfreak » 15. Jan 2011 14:37

Hallo,

der NXT treibt mich gerade in den Wahnsinn. Ich will ihn via Bluetooth mit dem PC verbinden. (Das hat früher auch schon geklappt mit dem gleichen BT-Stick, nur der PC ist neu.) Allerdings erscheint die Meldung "Line is busy", wenn ich vom NXT aus verbinde. Wenn ich vom Computer aus verbinde, dann klappt es wunderbar: Ein COM-Port wird zur Verfügung gestellt (nur Dev A, müsste mir nicht auch einer mit Dev B zur Verfügung gestellt werden? Also ein- und ausgehend?), allerdings finden BricxCC und das LEGO-Programm den NXT nicht. Ich verwende die LEGO Firmware 1.29.

Kann mir jemand helfen?

MfG
Computerfreak

vf-ch
Mindstormsfreund
Mindstormsfreund
Beiträge: 4
Registriert: 10. Nov 2013 18:25

Re: Bluetoothverbindung -> Line is busy!

Beitragvon vf-ch » 10. Nov 2013 18:46

Hallo Computerfreak Ja, das Problem hat mich auch zur Weissglut gebracht. Die Verbindung über Androidhandys klappt gut aber nicht mit dem Laptop. Nach einem verregneten Sonntag kann ich Dir folgende Lösung zur Probe anbieten: Bedingung 1:Verwendung funktioniert nur über die NXT 2.0 Software (nicht mit der EV3 Software)-Auf dem Internet findet man auch der englischen Website notfalls noch eine Version in Englisch (die deutsche Originalsoftware hat bei mir nach dem Update auf Windows 8.1. nicht mehr funktioniert). Die Installation macht sowieso Sinn, auch wenn die EV3 SW abwärts-kompatibel sein soll. Insbesondere die Datenübertragung vom NXT nach EV3 ist in der EV3 Software nicht programmierbar, genausowenig der Download der compilierten Programme via Bluetooth auf den Brick und die Firmwareaktualisierung für den NXT-Brick. Bedingung 2 Die Verbindung muss zwingend über die Software NXT (nicht via PC-Einstellungen) vorgenommen werden. Im Progmmierfenster befindet sich unten rechts das Steuerfeld für den Download der compilierten Programme auf den Brick. Die linke obere Taste (NXT window) betätigen. Dann öffnet sich ein Fenster für die Kommunikation. NXT Brick sichtbar machen (Bluetootheinstellungen des NXT) und dann im NXTwindow scannen. Nach kurzer Zeit wird der Brick erkannt, Code eingeben und es funktioniert. Hoffe es klappt bei Dir auch. Bin für eine kurze Rückmeldung dankbar.


Zurück zu „sonstige Software und Software-Probleme“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Lego Mindstorms EV3, NXT und RCX Forum : Haftungsauschluss