Tetrix-Set kaufen

Moderator: Moderatoren

detlev
Weniger als 15 Beiträge
Weniger als 15 Beiträge
Beiträge: 9
Registriert: 10. Mai 2010 15:19

Tetrix-Set kaufen

Beitragvon detlev » 11. Dez 2010 18:25

Hallo,
cih beschäftige mich erst seit ca. 1 Jahr mit Lego Mindstorm und habe jetzt 2 NXT-Sets hier stehen. Tetrix finde ich extrem reizvoll, habe aber keinen Plan, wo ich das herbekommen kann. Ich möchte mir auch keine unnötigen Sensoren zulegen, die es schon beim NXT gibt, denn man kann wohl Lego-Sensoren und Tetrix miteinander kombinieren. Kann mir jemand einen Tip geben, welcher Bausatz in meinm Fall zum Roboterbauen sinnvoll. Vielleicht hat sich jemand etwas zugelegt, was ihm beim Schrauben viel Spass gemacht hat und er kann mir einen Tip geben? Freue mich über jeden Hinweis. Danke im Voraus und Grüße, Detlev :lol:

Benutzeravatar
HaWe
Administrator
Administrator
Beiträge: 5257
Registriert: 11. Jan 2006 21:01
Wohnort: ein kleiner Planet in der Nähe von Beteigeuze

Beitragvon HaWe » 11. Dez 2010 18:36

Gruß,
HaWe
±·≠≈²³αβγδε∂ζλμνπξφωΔΦ≡ΠΣΨΩ∫√∀∃∈∉∧∨¬⊂⊄∩∪∅∞®
NXT NXC SCHACHROBOTER: https://www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E

detlev
Weniger als 15 Beiträge
Weniger als 15 Beiträge
Beiträge: 9
Registriert: 10. Mai 2010 15:19

Danke für die schnelle Antwort

Beitragvon detlev » 11. Dez 2010 20:45

Halleluja, das ist mal kein billiger Spass. Da muss man schon Ehrgeiz haben, um zuzuschlagen. Da bekommt man ja 4 Lego-Kästen für. Nun, es ist ja bald Weihnachten......

Benutzeravatar
HaWe
Administrator
Administrator
Beiträge: 5257
Registriert: 11. Jan 2006 21:01
Wohnort: ein kleiner Planet in der Nähe von Beteigeuze

Beitragvon HaWe » 11. Dez 2010 21:02

da hast du Recht, und es wird noch besser:

Im Grundkasten sind keine Motorencoder enthalten, die kommen noch dazu. Aber selbst damit ist eine komfortable Motorsteuerung wie bei der Lego- oder erst recht der Java-Firmware nicht möglich.
Außerdem gibt es noch immer keine NXC-Treiber für die Motoren (nur etwas vage für die Zukunft in Aussicht gestellt...)
Und das Grundset ist mit Metallteilen und Zahnrädern sehr sparsam bestückt, dass es den Kauf des Ergänzungskasten fast zwingend nötig macht.
Trotzdem sind damit ganz irre große und stabile Robots möglich - wo Legoteile längst brechen und Motore versagen.

Vom Standpunkt "was lacostet die Welt - das Geld spielt keine Rolex" aus betrachtet ist es wahrscheinlich sein Geld wert... ;)
Gruß,
HaWe
±·≠≈²³αβγδε∂ζλμνπξφωΔΦ≡ΠΣΨΩ∫√∀∃∈∉∧∨¬⊂⊄∩∪∅∞®
NXT NXC SCHACHROBOTER: https://www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E

detlev
Weniger als 15 Beiträge
Weniger als 15 Beiträge
Beiträge: 9
Registriert: 10. Mai 2010 15:19

Beitragvon detlev » 11. Dez 2010 22:37

Ja dann gib doch mal Butter bei die Fische. Bis jetzt sind wir bei 1000€. Was kostet ein Encoder und was braucht man noch dazu, damit der Java-Betrieb funktioniert? Meinst Du mit Ergänzungs-Set die Box 31900 für 300,-€? Ich bin auf alles vorbereitet. Grüße, Detlev

Benutzeravatar
NXT pro
Super-Enorm-Viel-Schreiber
Super-Enorm-Viel-Schreiber
Beiträge: 930
Registriert: 27. Sep 2010 21:38

Beitragvon NXT pro » 12. Dez 2010 10:16

Die Motor Controller kosten je 70 $ bei Pitsco ( http://shop.pitsco.com/store/default.as ... age=1&s=32 )

Das Zubehörset 31900 beinhaltet noch mal ca. 40 metallelemente:
Fügen Sie diese Erweiterung zu Ihrem TETRIX â„¢ Basic Kasten und bauen Sie größere und komplexere Roboter sowie anspruchsvollere Engineering-Projekte. Dieses Set enthält 40 Bauelemente aus Metall und wird komplett mit einer Sortierbox gelierfert.
Real coders don't comment their code - it was hard to write, it should be hard to understand!

mindstormsler
Schreibt viel
Schreibt viel
Beiträge: 240
Registriert: 17. Sep 2008 12:06

Beitragvon mindstormsler » 12. Dez 2010 12:37

Auf Dauer lohnt sich Tetrix nicht, da dir allein mit dem Grundset z.B. die Teile schnell ausgehen.
Ersatzteile sind immer mit hohen Versandkosten, Zoll usw. verbunden; selbst z.B. an die amerikanischen Tetrix-Schrauben/Imbusschlüssel usw. kommt man sehr schlecht dran.
Es gäbe auch noch VEX, aber da hättest du das gleiche Problem

Schau mal ob dies vll. passend ist:
http://www.smt-montagetechnik.de/
http://www.alupark.com/

Im Zweifelsfall ist immer der Baumarkt deines Vertrauens der Beste Baukasten ;)


Steuerung z.B. hier
http://www.shop.robotikhardware.de/shop ... /index.php
(hier gibt es natürlich auch günstigere Anbieter)
Und wenn du es ganz edel haben willst
http://www.mikroe.com/

detlev
Weniger als 15 Beiträge
Weniger als 15 Beiträge
Beiträge: 9
Registriert: 10. Mai 2010 15:19

Beitragvon detlev » 12. Dez 2010 15:58

VIelen Dank für die Menge an Infos. Tetrix ist natürlich didaktisch besser aufbereitet, aber mit etwas Geduld werde ich auch mit Deinen Infos weiterkommen. Grüße, Detlev

Benutzeravatar
HaWe
Administrator
Administrator
Beiträge: 5257
Registriert: 11. Jan 2006 21:01
Wohnort: ein kleiner Planet in der Nähe von Beteigeuze

Beitragvon HaWe » 12. Dez 2010 16:02

@mindstormsler
woher nimmst du das, dass sich "Tetrix auf die Dauer nicht lohnt"?
selbst z.B. an die amerikanischen Tetrix-Schrauben/Imbusschlüssel usw. kommt man sehr schlecht dran
wieso, die sind doch im Basis-Kit enthalten?! Und außerdem kann man sie wie alle Einzelteile auch nachbestellen (Deutschland, Schweiz).
Gruß,
HaWe
±·≠≈²³αβγδε∂ζλμνπξφωΔΦ≡ΠΣΨΩ∫√∀∃∈∉∧∨¬⊂⊄∩∪∅∞®
NXT NXC SCHACHROBOTER: https://www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E

mindstormsler
Schreibt viel
Schreibt viel
Beiträge: 240
Registriert: 17. Sep 2008 12:06

Beitragvon mindstormsler » 12. Dez 2010 20:28

Ford Prefect hat geschrieben:@mindstormsler
woher nimmst du das, dass sich "Tetrix auf die Dauer nicht lohnt"?
selbst z.B. an die amerikanischen Tetrix-Schrauben/Imbusschlüssel usw. kommt man sehr schlecht dran
wieso, die sind doch im Basis-Kit enthalten?! Und außerdem kann man sie wie alle Einzelteile auch nachbestellen (Deutschland, Schweiz).


Weil ich selber ein tetrix Kit hab ;)
1. RobotC & NXT-G regt auf
2. In Deutschland kriegst du nur die überteuerten Sets, über Schweiz darfst du noch Porto und Zoll zahlen

Trotzdem schlecht sind die Teile nicht, das System ansich ist auch gut. :!:

Aber ich gebe auch diese Inkompatibilität zu allen DIN Normen und Software; geringe Reaktionsgeschwindigkeit der Controller mit NXT-G usw. zu bedenken.

wieso, die sind doch im Basis-Kit enthalten?! Und außerdem kann man sie wie alle Einzelteile auch nachbestellen (Deutschland, Schweiz).

Elementares wie Imbusschlüssel sind je nur einer dabei, einzeln nachkaufen geht nur über Schweiz, oder in großen Allroundsets wo dann halt noch 20 dabei sind die man nie brauchen wird.

Das Set ist ideal für Amerikaner, aber wir werden z.B. an einiges Zubehör welches educatec o.ä. nicht auf Lager haben wird nie kommen. PITSCO liefert nicht nach DE (hab mehrmals nachgefragt).

Benutzeravatar
HaWe
Administrator
Administrator
Beiträge: 5257
Registriert: 11. Jan 2006 21:01
Wohnort: ein kleiner Planet in der Nähe von Beteigeuze

Beitragvon HaWe » 13. Dez 2010 09:49

RobotC & NXT-G regt auf
das stimmt!
nachkaufen geht aber auch über Technik-LPE in Deutschland ;)
Gruß,
HaWe
±·≠≈²³αβγδε∂ζλμνπξφωΔΦ≡ΠΣΨΩ∫√∀∃∈∉∧∨¬⊂⊄∩∪∅∞®
NXT NXC SCHACHROBOTER: https://www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E


Zurück zu „Tetrix, Lego Technik, Wedo ...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Lego Mindstorms EV3, NXT und RCX Forum : Haftungsauschluss